Szene


Szene
Sze|ne
die; -, -n
z. T. unter Einfluss von gleichbed. fr. scène aus lat. scaena, scena »Schaubühne, Schauplatz«, dies aus gr. skēne̅́ (vgl. ↑Skene), Bed. 6 vermutlich unter Einfluss von gleichbed. engl.-amerik. scene>:
1. svw. ↑Skene.
2. Schauplatz einer [Theater]handlung;
Bühne.
3. kleinste Einheit des Dramas od. Films;
Auftritt (als Unterabteilung des Aktes).
4. auffallender Vorgang, Vorfall, der sich zwischen Personen [vor anderen] abspielt;
Anblick.
5. Auseinandersetzung;
heftige Vorwürfe, die jmdm. gemacht werden, Zank, Vorhaltungen.
6. charakteristischer Bereich, Schauplatz, auf dem sich etwas abspielt, Gesamtheit bestimmter [kultureller] Aktivitäten.
7. svw. ↑Scene.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Szene — steht für: Skene (Theater), einen Teil der antiken griechischen Theateranlage Szene (Theater), einen Teil eines Theaterstücks Szene (Film), den Abschnitt eines Films Szene (Computergrafik), eine Zusammenstellung von virtuellen Objekten und deren… …   Deutsch Wikipedia

  • Szene — Das Fremdwort ist in der Bedeutung »Schauplatz einer ‹Theater›handlung, Bühne; Auftritt (als kleinste Einheit eines Dramas)« gebräuchlich, aber auch übertragen im Sinne von »Vorgang, Hergang; Ansicht, Anblick; theatralischer Auftritt; Streiterei …   Das Herkunftswörterbuch

  • Szene — (griech.), der Platz im Theater, wo das Stück gespielt wird, die Bühne; dann auch der Ort und das Land, wo die Handlung vorgeht; auch soviel wie Auftritt (s. d.). Ein Stück in S. setzen (inszenieren) heißt, es zur theatralischen Ausführung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Szene — Szēne (lat.), die erhöhte Schaubühne; Ort, an welchem ein Stück spielt; ferner s.v.w. Auftritt; auch ein dramatisch belebter Vorgang außerhalb des Theaters. Szenerīe, das durch Dekorationen, Beleuchtung etc. hervorgebrachte Bühnenbild; auch s.v.w …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Szene — Sf std. (18. Jh.) Entlehnung. Unter Einfluß von frz. scène entlehnt aus l. scēna, scaena, dieses aus gr. skēnḗ, eigentlich Zelt, Hütte , dann Bühne des Theaters . Im Sinne von Drogenszene aus dem Englischen übernommen. Adjektiv: szenisch.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Szene — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Szenerie Bsp.: • Der erste Akt des Stückes ist in vier Szenen unterteilt. • Der Schauplatz ist Rom …   Deutsch Wörterbuch

  • Szene — soziale Umgebung; Umwelt; Milieu; Bühne; Podium; Aufzug; Darbietung; Auftritt; Darstellung; Akt * * * Sze|ne [ sts̮e:nə], die; , n: 1 …   Universal-Lexikon

  • Szene — Sze·ne [ stseːnə] die; , n; 1 einer der kurzen Abschnitte (eines Aktes) in einem Film oder Theaterstück <eine Szene aufnehmen, drehen, proben, spielen>: Die letzte Szene des dritten Aktes spielt im Schlosspark || K : Szenenfolge,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Szene — Sze|ne 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. Schauplatz, Bühne; Applaus auf, bei offener Szene; das spielt sich alles hinter der Szene ab im Verborgenen, nicht öffentlich; sie beherrscht stets die Szene 〈fig.; umg.〉 sie steht immer im Mittelpunkt 2. Teileines… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Szene — Szenef 1.geräuschvolleAuseinandersetzung;lebhafterWortwechsel.ÜbernommenvomBühnenauftrittundindenAlltageingerührtmitderBedeutungeinesleidenschaftlichbewegtenVorgangs.Seitdem19.Jh. 1a.Berufs ,Betätigungs… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Szene — Jemandem eine Szene machen: einen stürmischen Auftritt herbeiführen, heftige Vorwürfe machen, sich vor jemandem übertrieben aufregen; vgl. französisch ›faire une scène à quelqu‹un‹.{{ppd}}    Das Wort ›scene‹ wurde erst spät aus dem Französischen …   Das Wörterbuch der Idiome


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.