antiquieren

an|ti|quie|ren
<zu lat. antiquus (vgl. ↑antik) u. ↑...ieren>:
1. veralten.
2. für veraltet erklären.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antiquieren — (v. lat. antiquus, alt), veralten; für veraltet, ungültig erklären; antiquiert, veraltet …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Antiquieren — (lat.), veralten; für veraltet erklären, abschaffen; antiquiert, veraltet …   Kleines Konversations-Lexikon

  • antiquieren — an|ti|quie|ren 〈V. intr.; ist〉 veralten, nicht mehr zeitgemäß sein …   Universal-Lexikon

  • antiquieren — an|ti|quie|ren 〈V.〉 veralten, nicht mehr zeitgemäß sein …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • veralten — aus der Mode kommen, außer Gebrauch kommen, sich überleben, unmodern/unüblich werden, verstauben; (bildungsspr.): obsoleszieren; (abwertend): antiquieren. * * * veralten:unmodern/unüblichwerden·ausderMode/ausdemGebrauchkommen·abkommen+vergehen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • veralten — ↑antiquieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • Antiquität — Sf (meist Pl.) erw. fremd. Erkennbar fremd (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. antīquitātes ( Pl. zu l. antīquitās) Altertümlichkeiten . Abstraktbildung zu l. antīquus (antik). Zur gleichen Grundlage (über ein praktisch unbezeugtes antiquieren) …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.