Kamelott

1Ka|me|lott
der; -s, -e
<aus gleichbed. fr. camelot, weitere Herkunft unsicher>:
1. feines Kammgarngewebe.
2. [Halb]seidengewebe in Taftbindung (Webart).
Kamelott 2
2Ka|me|lott
der; -s, -s
<zu 1↑Kamelott>
franz. Zeitungsverkäufer

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kamelott — (franz. Camelot), leichte, leinwandartig gewebte Stoffe aus Angorawolle, werden in Kleinasien in unerreichter Schönheit hergestellt und im Orient verbraucht. Auch in Europa werden Kamelotts aus Angorawolle, z. T. mit Seide gemischt, einfarbig und …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kamelott — (frz. camelot), ursprünglich leinwandartig gewebter Stoff aus Angorawolle (s.d.), dann auch aus gewöhnlichem Kammgarn gewebt, hat in der Kette gezwirnte, im Einschlag einfache Fäden …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kamelott — Kamĕlott (frz. camelot), ein aus Kammgarn oder Seide bestehendes dichtes, taftartiges glattes Gewebe …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kamelott — Ka|me|lọtt1 〈m. 1; Textilw.〉 leichter Angorawollstoff in Leinwandbindung, auch mit Seide gemischt [<frz. camelote „Stoff“ (urspr. aus dem Orient)] Ka|me|lọtt2 〈m. 6〉 französischer Kleinkrämer, Zeitungsverkäufer [<frz. camelot… …   Universal-Lexikon

  • Kamelott — Ka|me|lọtt 〈m.; Gen.: s, Pl.: e〉 1. 〈Textilw.〉 leichter Angorawollstoff in Leinwandbindung, auch mit Seide gemischt 2. frz. Kleinkrämer, Zeitungsverkäufer [Etym.: <frz. camelot »Straßenhändler«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kamelott — Ka|me|lọtt, der; s, e (ein Gewebe) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kamelott (Zeug) — Kamelott (Zeug), ursprünglich ein zu Angora leinewandartig gewebtes, festes, dichtes Zeug, von Kameelgarn und gezwirnter Seide, welches von dort fast nie zu uns kommt, aber in den meisten Fabriken Englands, Frankreichs und Deutschlands, aus einer …   Damen Conversations Lexikon

  • Johann Friedrich Kleuker — (* 24. Oktober 1749 in Osterode, Deutschland; † 1. Juni 1827 in Kiel, Deutschland) war ein evangelischer Pfarrer und Professor der Theologie. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Positionen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Mantel — Mantel, dieses Kleidungsstück ward im Alterthume meist nur von Männern getragen; die Frauen bedienten sich statt seiner der Schleier und ähnlicher Hüllen. Er galt bei ihnen nur als Hoheitszeichen oder königliches Emblem, und reichte dann bis an… …   Damen Conversations Lexikon

  • Sans pareil — (fr., spr. sangh Parelj), 1) ohne Gleichen, unvergleichlich; 2) eine Art leichter Kamelott …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.