Aktum

Ak|tum
das; -s, ...ta
<aus lat. actum, Part. Perf. (Neutrum) von agere, vgl. ↑agieren>
Objektkasus, in den das Subjekt z. B. deutscher Sätze mit intransitivem Verb in den Sprachen mit anderer Verbalauffassung gesetzt werden muss (z. B. im Tibetanischen od. vergleichsweise franz. me voilà für dt. da bin ich; franz. il me faut un crayon für dt. sich brauche einen Bleistift).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.