Ausschweifung
Ausschweifung

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausschweifung — Ausschweifung, 1) Unmäßigkeit im sinnlichen Genuß, bes. im Genuß geistiger Getränke u. der sinnlichen Liebe. A en zerstören die Kräfte des Geistes u. Körpers, rauben dem Menschen dadurch die Empfänglichkeit für den wahren u. erlaubten Genuß… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausschweifung — zügelloses Leben; Ausschweifungen * * * Aus|schwei|fung [ au̮sʃvai̮fʊŋ], die; , en: als zügellos angesehene Hingabe an bestimmte Genüsse: nächtliche, sexuelle Ausschweifungen; das sind Ausschweifungen einer zu regen Fantasie. Syn.: ↑ Exzess, ↑… …   Universal-Lexikon

  • Ausschweifung — Auswüchse, Maßlosigkeit, Orgie, Übersteigerung, Übertreibung, Unersättlichkeit, Unmäßigkeit, Zügellosigkeit; (geh.): Ausschreitung; (bildungsspr.): Exzess. * * * Ausschweifung,die:1.〈durchMaßlosigkeitgekennzeichneteHandlung〉Ausschreitung·Exzess+Üb… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausschweifung — ausschweifend, Ausschweifung ↑ schweifen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ausschweifung — die Ausschweifung, en (Aufbaustufe) Zügellosigkeit, übermäßiger Lebensgenuss Synonyme: Auswüchse, Maßlosigkeit, Unersättlichkeit, Unmäßigkeit, Exzess (geh.) Beispiel: Er hat sie zu wüsten Ausschweifungen verleitet …   Extremes Deutsch

  • Ausschweifung — Aus·schwei·fung die; , en; eine ausschweifende Handlung oder ein ausschweifender Gedanke ≈ Exzess: die Ausschweifungen seiner Fantasie …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ausschweifung — Aus|schwei|fung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausschweifung, die — Die Ausschweifung, plur. die en. 1) Die Handlung des Ausschweifens, so wohl in den Bedeutungen des Activi, als auch des Neutrius; ohne Plural. 2) Eine ausschweifende Rede, die nicht zur Hauptsache gehöret; eine Digression, im Oberdeutschen eine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • römischer Roman: Ausschweifung, Abenteuer, Leiden, Erlösung —   Eines der originellsten römischen Werke, die »Satyrica«, ist unter dem Namen des Petronius überliefert; möglicherweise ist er mit jenem Kenner verfeinerten Lebensgenusses am Hofe Neros identisch, der sich im Jahr 66 n. Chr. das Leben nehmen… …   Universal-Lexikon

  • Exzess — Ausschweifung, Hemmungslosigkeit, Maßlosigkeit, Orgie, Übersteigerung, Übertreibung, Unersättlichkeit, Unmäßigkeit, Zügellosigkeit; (geh.): Ausschreitung; (bildungsspr.): Libertinage; (bildungsspr. veraltet): Dissolution. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”