ausschaben
ausschaben

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausschaben — Ausschaben, verb. reg. act. heraus schaben, ingleichen hohl schaben. Daher die Ausschabung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausschaben — aus|scha|ben [ au̮sʃa:bn̩], schabte aus, ausgeschabt <tr.; hat: a) durch Schaben herausholen: das Fruchtfleisch mit einem Löffel [aus der Melone] ausschaben. b) durch Schaben leer machen: die Melone ausschaben; (Med.) die Gebärmutter… …   Universal-Lexikon

  • ausschaben — aus·scha·ben (hat) [Vt] 1 etwas ausschaben etwas durch Schaben aus dem Inneren von etwas entfernen ≈ auskratzen: die Reste aus einer Schüssel ausschaben 2 etwas ausschaben etwas durch Schaben putzen: einen Topf ausschaben 3 die Gebärmutter… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausschaben — 1. aushöhlen, auskratzen, beseitigen, entfernen, herausholen, herauskratzen, wegkratzen. 2. (Med.): kürettieren. * * * ausschaben:⇨aushöhlen(1) ausschabenherausholen,herauskratzen,leermachen,entfernen,aushöhlen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausschaben — aus|scha|ben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausschabung — Abschabung; Abrasion (fachsprachlich) * * * Aus|scha|bung 〈f. 20; Med.〉 das Ausschaben der Gebärmutter; Sy Abrasion (2), Kürettage * * * Aus|scha|bung, die; , en (Med.): das ↑ Ausschab …   Universal-Lexikon

  • auskratzen — aus||krat|zen 〈V.〉 I 〈V. tr.; hat〉 1. durch Kratzen entfernen 2. 〈Med.〉 = ausschaben (2) ● ich könnte ihm vor Wut glatt die Augen auskratzen 〈fig.; umg.〉 II 〈V. intr.; ist; umg.〉 ausreißen, weglaufen * * * aus|krat|zen <sw. V.>: 1.… …   Universal-Lexikon

  • kürettieren — kü|ret|tie|ren 〈V. tr.; hat; Med.〉 die Gebärmutter kürettieren mit der Kürette ausschaben * * * kü|ret|tie|ren <sw. V.; hat (Med.): eine Kürettage vornehmen; ↑ ausschaben (c). * * * kü|ret|tie|ren <sw. V.; hat (Med …   Universal-Lexikon

  • aushöhlen — 1. ausrunden, ausschaben, eine Höhlung schaffen, höhlen; (ugs.): hohl/leer machen; (Fachspr.): exkavieren. 2. aufweichen, beeinträchtigen, durchlöchern, erschüttern, schmälern, schwächen, untergraben, unterhöhlen, unterminieren, zersetzen; (geh.) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aus- — im Verb, betont und trennbar, sehr produktiv; Die Verben mit aus werden nach folgendem Muster gebildet: ausschreiben schrieb aus ausgeschrieben 1 aus drückt aus, dass etwas nach außen kommt oder gebracht wird ≈ hinaus , heraus ↔ hinein , herein ; …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”