Vermächtnis


Vermächtnis
Vermächtnis
Legat, ↑Testament

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vermächtnis — (Legatum, Fideikommiß, s. d.), jede Verfügung von Todes wegen, durch die der Erblasser jemandem (Vermächtnisnehmer) auf Kosten der Erbschaft oder eines andern Vermächtnisses einen Vermögensvorteil zuwendet, ohne ihn als Erben einzusetzen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vermächtnis — Vermächtnis, s. Legat. Vermächtnisvertrag, Vertrag, kraft dessen ein V. hinterlassen wird, nach Deutschem Bürgerl. Gesetzb. (§§ 1941, 2278) eine Art des Erbvertrags …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Vermächtnis — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Recht zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität von Artikeln aus dem Themengebiet Recht auf ein akzeptables Niveau zu bringen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Vermächtnis — Nachlass; Hinterlassenschaft; Legat; Erbteil (schweiz.); Erbgut; Erbe; Erbschaft * * * Ver|mạ̈cht|nis 〈n. 11〉 1. Zuwendung durch Testament 2. etwas, das jmdm. vermacht wird 3. 〈fig.〉 letzter Wille, Auftrag (des Verstorbenen …   Universal-Lexikon

  • Vermächtnis — 1. Erbe, Erbschaft, Erbteil, Hinterlassenschaft, Nachlass; (schweiz.): Vergabung; (veraltet): Nachlassenschaft; (österr., schweiz., sonst veraltet): Verlassenschaft; (Rechtsspr.): Erbmasse, Legat. 2. Letzter Wille, Testament; (bes. Rechtsspr.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Vermächtnis — Ver·mạ̈cht·nis das; ses, se; 1 ein Dokument, in dem steht, was man an wen vererben will ≈ Testament 2 das, was man jemandem vererbt ≈ Erbe 3 das Vermächtnis + Gen die Wirkung und der Einfluss einer großen Persönlichkeit nach deren Tod: das… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Vermächtnis — das Vermächtnis, se (Mittelstufe) letztwillige Verfügung eines Erblassers Beispiel: Er hat das Vermächtnis angenommen …   Extremes Deutsch

  • Vermächtnis — vermachen, Vermächtnis ↑ machen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Vermächtnis — Begriff des Erbrechts: Zuwendung einzelner Vermögensgegenstände (§§ 2147–2191 BGB). Sie begründet im Gegensatz zur ⇡ Erbeinsetzung nur ein Forderungsrecht gegen den Erben oder anderen Vermächtnisnehmer, das V. durch Zuwendung des vermachten… …   Lexikon der Economics

  • Vermächtnis — Ver|mạ̈cht|nis, das; ses, se …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.