Urohämatin
Uro|hä|ma|tin
das; -s: Harnfarbstoff.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Urohämatin — Uro|hä|ma|tin, das; s [↑Hämatin] (Med.): Farbstoff des Harns …   Universal-Lexikon

  • Urohämatin — U|ro|hä|ma|tin 〈n.; Gen.: s; Pl.: unz.; Med.〉 Harnfarbstoff; Syn. Uromelanin [Etym.: <Urin + Hämatin] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Uroglaucin u. Urohämatin — Uroglaucin u. Urohämatin, s.u. Harnfarbstoffe …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Harnfarbstoffe — Harnfarbstoffe, die Farbstoffe des Harns sind noch sehr wenig untersucht, theils weil sie in außerordentlich geringen Mengen im Harn enthalten sind, bes. aber weil sie sich sehr leicht zersetzen, weder krystallinisch, noch flüchtig sind u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Uromelanin — Uro|me|la|nin, das; s [zu griech. oũron = Harn u. ↑Melanin] (Med.): Urohämatin …   Universal-Lexikon

  • Uromelanin — U|ro|me|la|nin 〈n.; Gen.: s; Pl.: unz.; Med.〉 = Urohämatin [Etym.: <Urin + Melanin] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Uromelanin — Uro|me|la|nin das; s: svw. ↑Urohämatin …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”