Urkunden
Urkunden
rchivalien

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Urkunden — Urkunden, verb. regul. act. bezeugen, ein nur noch in den schriftlichen öffentlichen Verhandlungen, z.B. in Verträgen aller Art, Notariats Instrumenten, u.s.f. übliches Wort, welche sich gemeiniglich mit den Worten anzufangen pflegen: wir –… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Urkunden — Urkunden, lat. instrumentum, documentum, leblose Gegenstände, welche über eine menschliche That Zeugniß ablegen. Man theilt die U. in schriftliche (U, im engern Sinn) u. nichtschriftliche (monumenta, Marksteine u.s.w.); je nach Urheber u. Form in …   Herders Conversations-Lexikon

  • urkunden — ur|kun|den <sw. V.; hat (Fachspr.): a) (heute als historisch geltende) Schriftstücke ausstellen: der Bischof von Metz hat seinerzeit französisch geurkundet; b) urkundlich erscheinen: die Staufer urkunden seit dem 11. Jahrhundert …   Universal-Lexikon

  • Urkunden — I. Zivilprozessrecht:Alle schriftlichen Gedankenäußerungen, gleich zu welchem Zweck, in welcher Sprache und vermittels welcher Schriftzeichen sie verfasst sind und ohne Rücksicht darauf, ob sie unterschrieben sind. Der Beweiswert der U. wird… …   Lexikon der Economics

  • urkunden — ur|kun|den (fachsprachlich für in Urkunden schreiben, urkundlich erscheinen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Urkunden der 18. Dynastie — is a collection of Egyptian documents in Egyptian hieroglyphs printed in German. It began in 1906 under the editorship of Kurt Heinrich Sethe; a second edition appeared in 1961. Urkunden der 18. Dynastie is the fourth part in the series Urkunden… …   Wikipedia

  • Urkunden des Alten Reichs — is a collection of Egyptian documents written in Egyptian hieroglyphs edited by German Egyptologist Kurt Heinrich Sethe. Urkunden des Alten Reichs is the first book in the Urkunden des Ægyptischen Altertums series, and translates as Documents… …   Wikipedia

  • Urkunden des Mittelalters und der Frühen Neuzeit — Die Urkunden des Mittelalters und der Frühen Neuzeit sind bis zur Entstehung von umfassenden schriftlichen Dokumentationen der Verwaltung (Akten) in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts für die Geschichtswissenschaft zentrale Quellen. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Urkunden des Ægyptischen Altertums — The Urkunden des Ægyptischen Altertums is a series of eight books composed of autographed transcriptions of hieroglyphic documents from ancient Egypt.Volumes* I. Urkunden des Alten Reichs, “Documents from the Old Kingdom”* II. Hieroglyphische… …   Wikipedia

  • Buch der Urkunden — Das Buch der Urkunden (chinesisch 書經 / 书经 shūjīng), auch Shàngshū (尚書) genannt, welches seit der Han Dynastie zu den Fünf Klassikern (chinesisch 五經 wǔjīng) gehört, diente mehr als 2000 Jahre der chinesischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”