Achsenzylinder
Ach|sen|zy|lin|der
der; -s, -: von einer Nervenzelle ausgehende, erregungsleitende Nervenfaser;
vgl. ↑Neurit

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achsenzylinder — Achsenzylinder, s. Nerven …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Achsenzylinder — Ạch|sen|zy|lin|der 〈[ ks ] m. 3; Anat.〉 zentral gelegener Teil des Neurits * * * Achsenzylinder,   Neurit, das Axon. * * * Ạch|sen|zy|lin|der, der (Med.): in der Nervenfaser zentral gelegener Fortsatz einer Nervenzelle …   Universal-Lexikon

  • Achsenzylinder, Achsenzylinderfortsatz — Ạchsenzylinder, Ạchsenzylinderfortsatz vgl. Neurit …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Nerven [1] — Nerven (Nervi), die Stränge und Fäden, die im Körper der meisten Tiere von den Zentralorganen des Nervensystems (s. d.) zu den Muskeln, den Sinnesorganen, als sekretorische N. zu den drüsigen Absonderungsorganen etc. ausstrahlen. Der Nerv kann… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Axon — Aufbau einer Nervenzelle …   Deutsch Wikipedia

  • Myelinscheide — Aufbau einer Nervenzelle …   Deutsch Wikipedia

  • Neurōn — (griech), nach Waldeyer Bezeichnung der unser Nervensystem bildenden Einheiten. Der N. besteht aus der Ganglienzelle, ihren Cytoplasmafortsätzen (Dendriten) und dem Achsenzylinderfortsatz (Neuriten). Jeder Achsenzylinder gehört einem N. zu. Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Purkinje — Purkinje, Johannes Evangelista, Mediziner, geb. 17. Dez. 1787 zu Libochowitz bei Leitmeritz in Böhmen, gest. 28. Juli 1869 in Prag, studierte in Prag zuerst Philosophie, dann Medizin, ward 1819 Assistent der Anatomie und Physiologie daselbst,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Axon — Ạxon 〈n.11 od. 27; Pl. [akso: ]; Med.〉 faserartiger Fortsatz der Nervenzelle, über den Erregungsprozesse geleitet werden [grch., „Achse“] * * * Ạxon, das; s, Axone u. Axonen [griech. áxōn = Achse, verw. mit ↑ Achse] (Biol.): [mit einer… …   Universal-Lexikon

  • Degeneration — De|generatio̱n [zu lat. degenerare = aus der Art schlagen, entarten] w; , en, in fachspr. Fügungen: De|genera̱tio, Mehrz.: ...io̱|nes: 1) Anhäufung ungünstiger Erbmerkmale durch Inzucht (Biol.). 2) Rückbildung von Organen im Laufe der… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”