suppletorisch
sup|ple|to|risch
<aus nlat. suppletorius>
(veraltet) ergänzend, stellvertretend, nachträglich, zusätzlich.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Suppletorisch — (v. lat.), ergänzend …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Suppletorisch — Suppletōrisch (lat.), ergänzend, nachträglich. Suppletorĭenklage, Ergänzungsklage, von dem in seinem Pflichtteil Verletzten gegen die eingesetzten Erben geführt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • suppletorisch — sup|ple|to|risch <Adj.> (veraltet): ergänzend, nachträglich; stellvertretend. * * * sup|ple|to|risch <Adj.> (veraltet): ergänzend, nachträglich; stellvertretend …   Universal-Lexikon

  • suppletorisch — sup|ple|to|risch (veraltet für ergänzend, stellvertretend) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Supplemént — (lat.), Nachtrag, Ergänzung, besonders Nachtrag zu einem Buch. In der Mathematik heißt S. eines Winkels dessen Ergänzung zu 180°, S. eines Bogens dessen Ergänzung zu einem Halbkreis. Zwei sphärische Dreiecke heißen Supplementar oder Polardreiecke …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Suppliren — Suppliren, ergänzen, ersetzen; Supplement, Ergänzung, Nachtrag, Zusatz; suppletorisch, ergänzend, nachträglich; Suppletorienklage, wird von dem gegen die eingesetzten Erben geführt, welcher an seinem Pflichttheile verletzt worden ist …   Herders Conversations-Lexikon

  • stellvertretend — als Ersatz, anstatt, anstelle, ersatzweise, im Namen, in Vertretung, statt, vertretungsweise; (veraltet): suppletorisch. * * * stellvertretend:inVertretung stellvertretend→anstatt …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”