Stoizismus
Sto|i|zis|mus
der; -
<zu ↑...izismus>:
1. die von der Stoa ausgehende weit reichende Philosophie u. Geisteshaltung mit dem Ideal des Weisen, der naturgemäß u. affektfrei unter Betonung der Vernunft u. der ↑Ataraxie lebt.
2. Unerschütterlichkeit, Gleichmut, Gelassenheit

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stoizismus — Stoizismus,der:⇨Gelassenheit Stoizismus→Ruhe …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Stoizismus — Stoizismus, die Lehre der Stoïker (s. d.), stoische Philosophie; danach: strenge Moral oder die volle Seelenruhe in Leiden und Freuden, und stoisch, die Stoiker, ihre Lehre und ihr Wesen betreffend; unerschütterlich standhaft …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stoïzismus — oder stoische Philosophie, die Lehre des Philosophen Zeno (s.d.), der zu Athen in einer Säulenhalle (Stoa) seine Vorträge hielt. Seine Anhänger, die Stoĭker, betrachteten die Philosophie als eine Anleitung zur Lebensweisheit, die Tugend als das… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stoizismus — Als Stoa (griech. Στοά) wird eines der wirkungsmächtigsten philosophischen Lehrgebäude in der abendländischen Geschichte bezeichnet. Tatsächlich geht der Name (griechisch στοὰ ποικίλη – „bemalte Vorhalle“) auf eine Säulenhalle auf der Agora, dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Stoizismus — Sto|i|zịs|mus 〈m.; ; unz.〉 1. Lehre der Stoa 2. 〈fig.〉 unerschütterl. Ruhe, Gleichmut * * * Sto|i|zịs|mus, der; [auch: st…]: 1. von der ↑ Stoa (1) ausgehende Philosophie u. Geisteshaltung, die bes. durch Gelassenheit, Freiheit von Neigungen u.… …   Universal-Lexikon

  • Stoizismus — Sto|i|zịs|mus 〈[ʃto:i ] m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 1. 〈Philos.〉 Lehre der Stoa 2. 〈fig.〉 beständige Ruhe, Gleichmut …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Stoizismus — Sto|i|zịs|mus, der; (Lehre der Stoiker; Unerschütterlichkeit, Gleichmut) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liste bekannter Forscher zur antiken Philosophie — Die Liste bekannter Forscher zur antiken Philosophie erfasst Gelehrte vor allem aus den Bereichen der Philosophie und Philosophiegeschichte, der Klassischen Philologie und der Alten Geschichte, der Theologie und der Politikwissenschaft, aber auch …   Deutsch Wikipedia

  • stoisch — geruhsam; gefasst; gleichmütig; gezügelt; nonchalant; gelassen; locker; kühl (umgangssprachlich); ruhig; beherrscht; cool ( …   Universal-Lexikon

  • Stoiker — Als Stoa (griech. Στοά) wird eines der wirkungsmächtigsten philosophischen Lehrgebäude in der abendländischen Geschichte bezeichnet. Tatsächlich geht der Name (griechisch στοὰ ποικίλη – „bemalte Vorhalle“) auf eine Säulenhalle auf der Agora, dem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”