stoisch
sto|isch
<aus lat. stoicus »stoisch«, dies aus gr. stoikós, vgl. ↑Stoiker>:
1. die Stoa od. den Stoizismus (1) betreffend.
2. von unerschütterlicher Ruhe, gleichmütig, gelassen.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • stoisch — Adj unerschütterlich, ruhig erw. fremd. Erkennbar fremd (15. Jh.) Entlehnung. Nach der Stoa, einer philosophischen Richtung, die unerschütterliche Ruhe in allen Lebenslagen als oberstes Prinzip hatte. Die Stoa ist benannt nach dem Gründungsplatz …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • stoisch — »von unerschütterlicher Ruhe, gleichmütig«: Das seit dem 15. Jh. bezeugte Adjektiv ist aus lat. stoicus entlehnt, das seinerseits aus griech. stōikós »die Philosophie der Stoa betreffend« stammt. Die Stoa, um 308 v. Chr. von dem Philosophen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • stoisch — Adj. (Aufbaustufe) sich durch nichts erschüttern lassend, gelassen Synonyme: beherrscht, gleichmütig, unerschütterlich Beispiel: Sie ertragen alles mit stoischer Ruhe …   Extremes Deutsch

  • stoisch — geruhsam; gefasst; gleichmütig; gezügelt; nonchalant; gelassen; locker; kühl (umgangssprachlich); ruhig; beherrscht; cool ( …   Universal-Lexikon

  • stoisch — abgeklärt, ausgeglichen, bedächtig, beherrscht, beschaulich, besonnen, geduldig, gefasst, gelassen, gemächlich, gemessen, gemütlich, geruhsam, gesetzt, gleichmütig, in sich ruhend, langsam, mit Bedacht, ruhig, seelenruhig, unerschütterlich;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Stoisch — Als Stoa (griech. Στοά) wird eines der wirkungsmächtigsten philosophischen Lehrgebäude in der abendländischen Geschichte bezeichnet. Tatsächlich geht der Name (griechisch στοὰ ποικίλη – „bemalte Vorhalle“) auf eine Säulenhalle auf der Agora, dem… …   Deutsch Wikipedia

  • stoisch — sto̲·isch Adj; meist in mit stoischer Ruhe geschr; ohne sich zu ärgern und ohne die Ruhe zu verlieren ≈ gelassen, gleichmütig …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • stoisch — sto|isch 〈[ʃto: ] Adj.〉 1. 〈Philos.〉 zur Stoa, dem Stoizismus gehörend, auf ihr bzw. ihm beruhend, ihn betreffend 2. 〈fig.〉 gleichmütig, unerschütterlich; mit einer stoischen Ruhe …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • stoisch — sto|isch (zur Stoa gehörend; unerschütterlich, gleichmütig) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • stoisch sein — die Zähne zusammenbeißen (umgangssprachlich); durchhalten; (sich) nicht erschüttern lassen; nicht nachgeben …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”