Assoziationskolloid
As|so|zi|a|ti|ons|kol|lo|id
das; -[e]s, -e: ↑Kolloid, das sich aufgrund der Assoziation von ↑Molekülen ergibt.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Assoziationskolloid — Mizelle in Wasserlösung Mizellen (von lat. mica = Klümpchen, kleiner Bissen), auch Assoziationskolloide genannt, sind Aggregate (Assoziate) aus amphiphilen Molekülen bzw. grenzflächenaktiven Substanzen, die sich in einem Dispersionsmedium (meist… …   Deutsch Wikipedia

  • Disperses System — Eine Dispersion ist in der Chemie ein heterogenes Gemenge aus mindestens zwei Stoffen, die sich nicht oder kaum ineinander lösen oder chemisch miteinander verbinden. In der Regel handelt es sich dabei um Kolloide. Dabei wird ein Stoff… …   Deutsch Wikipedia

  • Dispersionsmedium — Eine Dispersion ist in der Chemie ein heterogenes Gemenge aus mindestens zwei Stoffen, die sich nicht oder kaum ineinander lösen oder chemisch miteinander verbinden. In der Regel handelt es sich dabei um Kolloide. Dabei wird ein Stoff… …   Deutsch Wikipedia

  • Monodispers — Eine Dispersion ist in der Chemie ein heterogenes Gemenge aus mindestens zwei Stoffen, die sich nicht oder kaum ineinander lösen oder chemisch miteinander verbinden. In der Regel handelt es sich dabei um Kolloide. Dabei wird ein Stoff… …   Deutsch Wikipedia

  • Mizelle — Mi|zẹl|le 〈f. 19; Biochem.〉 aus zahlreichen Einzelmolekülen aufgebautes Kolloidteilchen, z. B. bei den Pflanzenfasern; oV Mizell [<lat. micella „Krümchen“] * * * Mi|zẹl|le [nlat. micella = Diminutiv zu lat. mica = Körnchen], die; , n; S:… …   Universal-Lexikon

  • Kolloide —   [englisch, zu griechisch kólla »Leim« und eide̅s »ähnlich«], Singular Kolloid das, (e)s, kolloiddispẹrse Systeme, kolloidale Systeme, fein verteilte Stoffe, disperse Systeme (Dispersion) mit …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”