Acetylchlorid
Ace|tyl|chlo|rid
das; -: Chlorid der Essigsäure.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acetylchlorid — Strukturformel Allgemeines Name Acetylchlorid Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Acetylchlorid — A|ce|tyl|chlo|rid; Syn.: Essigsäurechlorid: H3C CO Cl; farblose, rauchende, ätzende u. stechend riechend Fl., Sdp. 51 °C, die als Katalysator u. zu ↑ Acetylierungen benutzt wird. * * * Acetylchlorid   das, s, Essigsäurechlorid, stechend riechende …   Universal-Lexikon

  • Acetanhydrid — Strukturformel Allgemeines Name Essigsäureanhydrid Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Acetanisol — Strukturformel Allgemeines Name 4 Methoxyacetophenon Andere Namen 1 (4 Methoxyphenyl)ethanon ( …   Deutsch Wikipedia

  • Ethansäureanhydrid — Strukturformel Allgemeines Name Essigsäureanhydrid Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Carbonsäureanhydrid — Allgemeine Struktur von Carbonsäureanhydriden Säureanhydride (meist nur Anhydride genannt) sind Derivate von oxidischen Säuren, die formal durch Abspaltung von Wasser aus einer Säure entstehen. Aus anorganischen Sauerstoffsäuren bilden sich Oxide …   Deutsch Wikipedia

  • Carbonsäureanhydride — Allgemeine Struktur von Carbonsäureanhydriden Säureanhydride (meist nur Anhydride genannt) sind Derivate von oxidischen Säuren, die formal durch Abspaltung von Wasser aus einer Säure entstehen. Aus anorganischen Sauerstoffsäuren bilden sich Oxide …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Frédéric Gerhardt — Portrait von Charles Frédéric Gerhardt Grab von Charles Gerhardt in Straßburg Charles Frédéric Gerhardt (* …   Deutsch Wikipedia

  • Säureanhydrid — Allgemeine Struktur von Carbonsäureanhydriden Säureanhydride (meist nur Anhydride genannt) sind Derivate von oxidischen Säuren, die formal durch Abspaltung von Wasser aus einer Säure entstehen. Aus anorganischen Sauerstoffsäuren bilden sich Oxide …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstseide [1] — Kunstseide (Kollodium , Nitro , Celluloseseide, Glanzstoff, Soie parisienne, Lustracellulose, Imitationsseide, Soie de Tubize, Astraline, Stearnofil, Celestronsilk). Der durch die Struktur der Seidenfaser bedingte eigentümliche Glanz ist die… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”