Acetophenon
Ace|to|phe|non
das; -s
<zu ↑Phenol u. 2...on>
aromatisches ↑Keton, Riechstoff zur Parfümierung von Seifen.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acetophenōn — (Phenylmethylketon, Acetylbenzol) C8H8O oder C6H5.CO.CH3 entsteht beim Erhitzen von essigsaurem mit benzoesaurem Kalk, auch beim Kochen von Benzol mit Acetylchlorid und Aluminiumchlorid. Farblose, große Kristallblätter, riecht angenehm aromatisch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Acetophenon — Strukturformel Allgemeines Name Acetophenon Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Acetophenon — A|ce|to|phe|non [↑ Acet u. ↑ phenon], das; s; Syn.: Methyl phenyl keton, 1 Phenylethanon: farblose Fl., Sdp. 202 °C, als Lsgm. u. zur Herst. von Arzneimitteln, Riechstoffen u. Ketonharzen benutzt. * * * Acetophenon   das, s, Methylphen …   Universal-Lexikon

  • Acetophenon — Andre navne: Methylphenylketon, 1 phenylethanon. Acetophenon er en aromatisk keton med en blomsteragtig/mandelagtig lugt MV= 120,15; SMP= 20,5oC; KP= 202oC; …   Danske encyklopædi

  • 1-Phenylethanon — Strukturformel Allgemeines Name Acetophenon Andere Namen Methylphenylk …   Deutsch Wikipedia

  • Acetylbenzol — Strukturformel Allgemeines Name Acetophenon Andere Namen Methylphenylk …   Deutsch Wikipedia

  • Dymex — Strukturformel Allgemeines Name Acetophenon Andere Namen Methylphenylk …   Deutsch Wikipedia

  • Hypnon — Strukturformel Allgemeines Name Acetophenon Andere Namen Methylphenylk …   Deutsch Wikipedia

  • Methylphenylketon — Strukturformel Allgemeines Name Acetophenon Andere Namen Methylphenylketon Phenyl …   Deutsch Wikipedia

  • Phenylmethylketon — Strukturformel Allgemeines Name Acetophenon Andere Namen Methylphenylk …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”