Sapropelit
Sa|pro|pe|lit
[auch ...'lit] der; -s, -e
<zu 2...it>
aus Faulschlamm hervorgegangenes Gestein.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • sapropelit — SAPROPELÍT s.n. Rocă sedimentară care conţine sapropel. ♦ Cărbune bituminos rezultat din transformarea materialului vegetal. [< germ. Sapropelit, cf. gr. sapros – putred, pelos – mâl, lithos – piatră]. Trimis de LauraGellner, 13.09.2007. Sursa …   Dicționar Român

  • Sapropelit — Sapropelịt,   Saprolịth, zu den Kaustobiolithen gehörendes, aus Faulschlamm hervorgegangenes Gestein; es bildet gasreiche Sapropelkohlen. * * * Sa|pro|pe|lit [auch: ... lɪt], der; s, e (Geol.): Gestein, das aus verfestigtem Faulschlamm… …   Universal-Lexikon

  • Sapropelit — ◆ Sa|pro|pe|lit 〈m.; Gen.: s, Pl.: e; Geol.〉 Gestein, das sich aus Faulschlamm gebildet hat   ◆ Die Buchstabenfolge sa|pr… kann auch sap|r… getrennt werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Gagat — aus Holzmaden, Baden Württemberg Tonnenarmbänder aus Ga …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinaspergle — Das Kleinaspergle Kleinaspergle ist ein hallstattzeitlicher Grabhügel 1000 m südlich des Hohenaspergs zwischen Asperg und Möglingen. Der Grabhügel Der Grabhügel hat einen Durchmesser von 60 m und eine Höhe von 7,60 m. Er ist von einem 1,20 m… …   Deutsch Wikipedia

  • Saprolith — (altgriechisch σαπρός sapros „faulig“ und altgriechisch λίθος líthos „Stein“), auch Saprolit, ist die Bezeichnung für ein ursprünglich silikatisches Gestein, das unter humiden Bedingungen (z. B. Tropengebieten) tiefgründig chemisch …   Deutsch Wikipedia

  • Sapropel — oder Faulschlamm (altgriechisch σαπρός sapros „faul“, „verfault“) entsteht unter natürlichen Bedingungen in nährstoffreichen Gewässern und Sümpfen, wenn organisches Material bei Abwesenheit von Sauerstoff biochemisch umgewandelt wird. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Faulschlammkohle — ↑Sapropelit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Reduzate — Re|du|za|te die (Plur.) <zu lat. reducere (vgl. ↑reduzieren) u. ↑...at> Sedimente, die bei hohem Reduktionspotenzial abgelagert werden, z. B. Kohlen mit Faulschlamm (↑Sapropelit; Geochemie) …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”