Saprolegnia
Sa|pro|le|gnia
die; -, ...ien [...iən]
<zu gr. légnon »Saum, Rand« u. 1...ia>
ein ↑parasitischer Algenpilz (Wasserschimmel).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saprolegnia — Saltar a navegación, búsqueda ? Saprolegnia Clasificación científica Reino: Protista Filo …   Wikipedia Español

  • Saprolegnia — Scientific classification Kingdom: Chromalveolata Phylum …   Wikipedia

  • Saprolegnia — Saprolegnia …   Wikipédia en Français

  • Saprolegnĭa — Nees ab Es., Gattung der Saprolegniazeen, auf faulenden Pflanzen oder Tierkörpern im Wasser wachsende Pilze, deren Schwärmsporen zunächst mit zwei endständigen Cilien aus den Zoosporangien austreten, dann zur Ruhe kommen und sich mit einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Saprolegnia — Saprolegnĭa N. ab Es., Pilzgattg. der Saprolegniazeen, saprophytische und parasitische Pilze, die im Wasser auf Tieren und Pflanzen leben und sie mit einem weißen Filz überziehen, z.B. S. monoĭca Pringsh. [Abb. 1596: Rasen auf einer ins Wasser… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • saprolegnia — ● saprolegnia nom masculin Champignon siphomycète aquatique, dont certaines espèces forment sur les écailles des poissons une sorte de barbe de couleur blanche …   Encyclopédie Universelle

  • Saprolegnia — Wasserschimmel Systematik Domäne: Eukaryoten (Eucaryota) Reich: Stramenopile (Stramenopila) Abteilung: Eipilze Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Saprolegnia — Saprolegnia …   Wikipédia en Français

  • Saprolegnia — noun aquatic fungi growing chiefly on plant debris and animal remains • Syn: ↑genus Saprolegnia • Hypernyms: ↑fungus genus • Member Holonyms: ↑Saprolegniales, ↑order Saprolegniales • Member …   Useful english dictionary

  • saprolegnia — /sæproʊˈlɛgniə/ (say saproh legneeuh) noun any of a group of aquatic fungi of the genus Saprolegnia, which feed on animal matter including diseased fish …   Australian English dictionary

  • Saprolegnia — Saprolẹgnia   [zu griechisch légnon »Saum«], Gattung der Algenpilze, die in Gewässern saprophytisch auf toten Pflanzen, Insekten und Fischen leben. Sie können auch als Gelegenheitsparasiten an geschwächten Fischen eine weiße, wattebauschartige… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”