Reassekuranz
Re|as|se|ku|ranz
die; -, -en
<zu ↑re... u. ↑Assekuranz>
(veraltet) Rückversicherung.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reassekuránz — (lat.), soviel wie Rückversicherung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reassekuránz — (neulat.), s. Rückversicherung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Reassekuranz — Eine Rückversicherung (auch Reassekuranz genannt) ist eine Versicherung, die Versicherungsgesellschaften abschließen. Sie findet statt, wenn die Deckung für ein Einzelrisiko oder ein ganzes Portfolio (Vielzahl von Einzelrisiken mit gemeinsamen… …   Deutsch Wikipedia

  • Reassekuranz — Rückversicherung; Gegenversicherung * * * Re|as|se|ku|rạnz 〈f. 20〉 = Rückversicherung * * * Re|assekurạnz,   die Rückversicherung. * * * Re|as|se|ku|rạnz, die; , en [zu lat. re = wieder, zurück u. ↑Assekuranz] (Fachspr.): Rückversicherung …   Universal-Lexikon

  • Reassekuranz — Re|as|se|ku|rạnz 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 Rückversicherung …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Rückversicherung — Reassekuranz; Gegenversicherung * * * Rụ̈ck|ver|si|che|rung 〈f. 20〉 Versicherung, bei der sich ein Versicherer zur Teilung der von ihm übernommenen Risiken bei anderen Versicherern weiterversichert; Sy Gegenversicherung, Reassekuranz * * *… …   Universal-Lexikon

  • Rückversicherer — Eine Rückversicherung (auch Reassekuranz genannt) ist eine Versicherung, die Versicherungsgesellschaften abschließen. Sie findet statt, wenn die Deckung für ein Einzelrisiko oder ein ganzes Portfolio (Vielzahl von Einzelrisiken mit gemeinsamen… …   Deutsch Wikipedia

  • Rückversicherung — Eine Rückversicherung (auch Reassekuranz genannt) dient der Risikobewältigung eines einzelnen Versicherungsunternehmens. Aufgabe ist vorwiegend, das Ausfallrisiko durch Großschäden (Versichertenschutzgedanke) sowie Schadenslasten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rückversicherung — (Reassekuranz), eine Versicherung, durch die der Versicherer selbst wieder ganz oder teilweise gegen die von ihm übernommene Gefahr bei einem andern Versicherer Versicherung nimmt. Der erste Versicherer bleibt dabei seinem Versicherten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rückversicherung — Rückversicherung, Reassekuranz, Versicherung der von einer Versicherungsgesellschaft übernommenen Gefahr bei einer andern solchen Gesellschaft gegen Abtretung eines Prämienanteils, meist sogar bei mehrern Gesellschaften (Beteiligungsversicherung) …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”