Proktoskopie
Prok|to|sko|pie*
die; -, ...ien
<zu ↑...skopie>
svw. ↑Rektoskopie.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Proktoskopie — Zwei Proktoskope Die Proktoskopie ist eine invasive Methode zur Untersuchung des Analkanals und des unteren Rectums bei proktologischen Erkrankungen. Weitere Methoden zur Untersuchung des Mast bzw. Dickdarms sind die Rektoskopie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Proktoskopie — Prokto|skopie   die, /... pi |en, endoskopische Untersuchung des Analkanals und des unteren Mastdarms mit dem Proktoskop, einem röhrenförmigen Darmspekulum, oder einem kurzen Rektoskop zur Klärung krankhafter Prozesse …   Universal-Lexikon

  • Proktoskopie — Prok|to|sko|pie auch: Prok|tos|ko|pie 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Med.〉 Untersuchung des Mastdarms mittels eines rohrförmigen Endoskops [Etym.: <grch. proktos »Mastdarm, After« + …skopie] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Proktoskopie — Prokto|skopi̲e̲ [↑...skopie] w; , ...i̱en: = Rektoskopie …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Incontinentia alvi — Stuhlinkontinenz (lat.: Incontinentia alvi, Darminkontinenz, anorektale Inkontinenz, anale Inkontinenz) ist die Unfähigkeit, seinen Stuhlabgang oder Winde willkürlich zurückzuhalten. Sie betrifft Menschen aller Altersgruppen, kommt aber häufiger… …   Deutsch Wikipedia

  • Analbehaarung — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Analhaare — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Analkanal — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Anoderm — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Borescop — Ein Endoskop (griechisch ἔνδον éndon ‚innen‘; σκοπεῖν skopein ‚beobachten‘) ist ein Gerät, mit dem das Innere von lebenden Organismen, aber auch technischen Hohlräumen untersucht oder gar manipuliert werden kann. Ursprünglich für die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”