poussieren
pous|sie|ren
<wohl unter Einfluss von »an sich drücken« im 19. Jh. studentenspr. gebildet zu fr. pousser »drücken, stoßen«>:
1. (landsch.) flirten, anbändeln;
mit jmdm. in einem Liebesverhältnis stehen.
2. (veraltet) jmdm. schmeicheln;
jmdn. gut behandeln u. verwöhnen, um etwas zu erreichen.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Poussieren — (franz., spr. puß ), vorwärts treiben, fördern; einem Mädchen (Poussade, Poussage) den Hof machen; Pousseur, Hofmacher. Neuerdings ist für P. das englische Wort »Flirt« in Aufnahme gekommen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Poussieren — (frz., spr. puß ), vorwärts treiben, fördern; den Hof machen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • poussieren — Vsw den Hof machen, flirten erw. reg. (19. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus frz. pousser stoßen, vorantreiben , aus l. pulsāre, einem Intensivum zu l. pellere (pulsum) stoßen, schlagen . Die Bedeutung den Hof machen ist eine… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • poussieren — »flirten, eine Liebelei haben; schmeicheln«: Das seit dem 17. Jh. bezeugte Verb ist aus frz. pousser »stoßen; drücken« (< lat. pulsare; vgl. ↑ Puls) entlehnt und wurde wie dies zunächst in der Bedeutung »stoßen, antreiben; drücken« gebraucht.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • poussieren — pous|sie|ren 〈[pu ] V.; hat〉 I 〈V. tr.; umg.; veraltet〉 jmdn. poussieren jmdn. umwerben, jmdm. schmeicheln (um etwas zu erreichen) II 〈V. intr.; umg.〉 mit einem Mädchen poussieren einem Mädchen den Hof machen [<frz. pousser „stoßen“] * * *… …   Universal-Lexikon

  • poussieren — den Hof machen, flirten, liebäugeln, schäkern; (geh.): Avancen machen; (ugs.): [schöne] Augen machen; (ugs. scherzh.): balzen; (veraltend): tändeln; (veraltet): liebeln; (landsch., sonst veraltet): scharmutzieren. * * * poussieren:⇨flirten… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • poussieren — pous|sie|ren 〈[pus ] V.; umg.〉 oV 1. jmdn. poussieren jmdn. umwerben, jmdm. schmeicheln (um etwas zu erreichen) 2. mit einem Mädchen poussieren einem Mädchen den Hof machen [Etym.: <frz. pousser »stoßen, treiben, fördern, unterstützen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • poussieren — poussiere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • poussieren — pous|sie|ren (umgangssprachlich veraltend für flirten) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • poussieren — [bussiàn] schmusen, küssen (Obacht: Beim Poussiern kann allerhand passieren...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”