Pluralis
Plu|ra|lis
der; -, ...les [...le:s]
<aus lat. pluralis>
(veraltet) svw. ↑Plural.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • pluralis — plu|ra|lis sb., sen, ser, serne (flertal), i sms. pluralis , fx pluralisform; pluralis majestatis (en kongelig persons brug af vi i stedet for jeg) …   Dansk ordbog

  • Pluralis — Plu|ra|lis, der; , ...les [...le:s; lat. pluralis] (Sprachw. veraltet): Plural …   Universal-Lexikon

  • Pluralis — Flertal …   Danske encyklopædi

  • pluralis — s (oböj. plural …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Plurālis majestātis — oder majestatĭcus (lat.), Redeweise, darin bestehend, daß ein Hochgestellter von sich in der Mehrzahl redet (z. B. Wir, König von etc.), zu unterscheiden von dem sogen. Pluralis modestatis (»Bescheidenheitsplural«), z. B. eines Autors …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pluralis auctoris — Der Pluralis majestatis (auch: maiestatis) ist die Bezeichnung der eigenen Person im Plural als Ausdruck der Macht. Hintergrund der Wahl der Mehrzahl ist, dass Monarchen oder andere Autoritäten immer für ihre Untertanen beziehungsweise… …   Deutsch Wikipedia

  • Pluralis maiestatis — Der Pluralis majestatis (auch: maiestatis) ist die Bezeichnung der eigenen Person im Plural als Ausdruck der Macht. Hintergrund der Wahl der Mehrzahl ist, dass Monarchen oder andere Autoritäten immer für ihre Untertanen beziehungsweise… …   Deutsch Wikipedia

  • Pluralis majestatis — Der Pluralis majestatis (auch: maiestatis) ist die Bezeichnung der eigenen Person im Plural als Ausdruck der Macht. Hintergrund der Wahl der Mehrzahl ist, dass Monarchen oder andere Autoritäten immer für ihre Untertanen beziehungsweise… …   Deutsch Wikipedia

  • Pluralis modestiae — Der Pluralis majestatis (auch: maiestatis) ist die Bezeichnung der eigenen Person im Plural als Ausdruck der Macht. Hintergrund der Wahl der Mehrzahl ist, dass Monarchen oder andere Autoritäten immer für ihre Untertanen beziehungsweise… …   Deutsch Wikipedia

  • Pluralis Modestiae — Als Pluralis Modestiae (auch Pluralis Modestatis, Bescheidenheitsplural, Bescheidenheitsmehrzahl) bezeichnet man die Verwendung einer Pluralform (Bsp.: „Wir haben es geschafft.“ statt „Ich habe es geschafft.“), um durch die Vermeidung des Wortes… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”