Plumeau
Plu|meau
[ply'mo:] das; -s, -s
<aus gleichbed. fr. plumeau zu plume, vgl. ↑Plumage>
halblanges, dickeres Federdeckbett.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • plumeau — [ plymo ] n. m. • 1640; de 1. plume 1 ♦ Ustensile de ménage formé d un manche court auquel sont fixées des plumes ou une matière souple analogue, et qui sert à épousseter. ⇒ houssoir; balai. Donner un coup de plumeau à, sur... 2 ♦ Touffe de… …   Encyclopédie Universelle

  • Plumeau — Plumeau, auf deutsch Plümo, (frz.: Federbusch (etwa auf einem Soldatenhelm), Deckbett) ist die alte Bezeichnung für eine meistens mit Federn oder Daunen gefüllte Überdecke oder Tagesdecke, die aber nur die halbe Länge eines normalen Oberbetts… …   Deutsch Wikipedia

  • Plumeau — Plumeau: Die Bezeichnung für »Federdeckbett« wurde im 19. Jh. aus gleichbed. frz. plumeau entlehnt. Das Wort ist von frz. plume »Feder« abgeleitet, das auf lat. pluma »Feder« (vgl. ↑ Flaus) zurückgeht …   Das Herkunftswörterbuch

  • Plumeau — (fr., spr. Plümoh), leichte seidne mit ganz leichten Federn gefütterte Bettdecke od. Bettkissen, um einen Theil des Körpers zuzudecken …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Plumeau — (franz., spr. plümō), Federdeckbett …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Plumeau — (frz., spr. plümoh), Federdeckbett …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Plumeau — Plumeau,das:⇨Federbett PlumeauFederbett,Deckbett,Oberbett,Überbett,Bettdecke;landsch.:Zudeck(e),Federdecke;schweiz.:Flaumdecke,Duvet;österr.:Tuchent …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Plumeau — (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Plumeau — Sur les autres projets Wikimedia : « Plumeau », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Exemples de plumeaux …   Wikipédia en Français

  • Plumeau — Tagesdecke; Plümo (veraltet) * * * Plu|meau 〈[ plymo:] n. 15; veraltet〉 Federbett von der halben Größe des Deckbetts [frz., „Federbesen, Deckbett“; zu frz. plume „Feder“] * * * Plu|meau [ply mo: ], das; s, s [frz. plumeau, zu: plume < lat.… …   Universal-Lexikon

  • plumeau — n.m. Avoir son plumeau ou son plumet, être ivre. / Cocktail (mandarin et champagne). / Envoyer chez Plumeau ou chez Plumepatte, éconduire …   Dictionnaire du Français argotique et populaire

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”