permutieren

per|mu|tie|ren
<aus gleichbed. lat. permutare, eigtl. »völlig verändern«>:
1. vertauschen, umstellen.
2. die Reihenfolge in einer Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl geordneter Größen, Elemente ändern (Math.).
3. eine Permutation (3), Umstellprobe vornehmen (Sprachw.).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • permutieren — kommutieren; vertauschen; austauschen; umstellen * * * per|mu|tie|ren 〈V. tr.; hat〉 die Reihenfolge (einer Zusammenstellung) ändern [<lat. permutare „vertauschen, verändern“] * * * per|mu|tie|ren <sw. V.; hat [lat. permutare] (bildungsspr …   Universal-Lexikon

  • permutieren — per|mu|tie|ren 〈V.; Math.〉 die Reihenfolge (einer Zusammenstellung) ändern [Etym.: <lat. permutare »vertauschen, verändern«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • permutieren — per|mu|tie|ren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Fulfulde — (Ful, Fula, Fulani, Peul, Poular/Pulaar) Gesprochen in Mauretanien, Senegal, Mali, Guinea, Burkina Faso, Niger, Nigeria, Kamerun, Gambia sowie teilweise in: Tschad, Sierra Leone, Benin, Guinea Bissau, Sudan …   Deutsch Wikipedia

  • Galois-Theorie — Galoistheorie ist der Bereich der Algebra, der klassisch die Symmetrien der Nullstellen von Polynomen, das sind die Lösungen (bzw. Wurzeln) der zugehörigen Polynomgleichung, zum Gegenstand hat. Diese Symmetrien werden normalerweise durch Gruppen… …   Deutsch Wikipedia

  • Galoistheorie — ist ein Teilgebiet der Algebra. In klassischer Sicht beschäftigt sich die Galoistheorie mit den Symmetrien der Nullstellen von Polynomen (das sind die Lösungen bzw. Wurzeln der zugehörigen Polynomgleichung). Diese Symmetrien können grundsätzlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Maacina — Fula Fulfulde, Pulaar Gesprochen in Mauretanien, Senegal, Mali, Guinea, Burkina Faso, Niger, Nigeria, Kamerun, Gambia sowie teilweise in: Tschad, Sierra Leone, Benin, Guinea Bissau, Sudan …   Deutsch Wikipedia

  • Poular — Fula Fulfulde, Pulaar Gesprochen in Mauretanien, Senegal, Mali, Guinea, Burkina Faso, Niger, Nigeria, Kamerun, Gambia sowie teilweise in: Tschad, Sierra Leone, Benin, Guinea Bissau, Sudan …   Deutsch Wikipedia

  • Skat — ist ein Kartenspiel für drei Personen. Falls mehr Spieler teilnehmen, setzen diese in den Runden aus. Bei vier Mitspielern erhält der Kartengeber keine Karten. Aktiv spielt ein Alleinspieler gegen die beiden Mitspieler (die Gegenpartei). Nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Skatblatt — Skat ist ein Kartenspiel für drei Personen. Es spielt ein Alleinspieler gegen die beiden verbleibenden Mitspieler (die „Gegenpartei“). Nach dem Geben der Karten wird durch das so genannte „Reizen“ bestimmt, welcher der drei Spieler Alleinspieler… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.