Peptidhormon
Pep|tid|hor|mon
das; -s, -e: svw. ↑Proteohormon.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peptidhormon — Proteohormone und Peptidhormone sind lipidunlösliche Hormone, die eine Eiweißstruktur (Protein = Eiweiß) besitzen, also aus verbundenen Aminosäuren bestehen und durch Proteinsynthese entstehen. Es sind demnach spezielle Eiweiße, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Peptidhormon — Pep|tid|hor|mon, das: Proteohormon …   Universal-Lexikon

  • Peptidhormon — Pep|tid|hor|mon 〈n.; Gen.: s, Pl.: e; Biochemie〉 Hormon, das seiner chemischen Natur nach ein Peptid ist, z. B. Insulin od. Glucagon [Etym.: <Peptid + Hormon] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • GPR54 — KISS1 receptor Bezeichner Gen Namen …   Deutsch Wikipedia

  • KiSS1R — KISS1 receptor Bezeichner Gen Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Kiss1-Rezeptor — KISS1 receptor Bezeichner Gen Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Pubertätsgen — KISS1 receptor Bezeichner Gen Namen …   Deutsch Wikipedia

  • ACTH — Produkte von POMC Adrenocorticotropin, auch Adrenocorticotropes Hormon (ACTH), ist ein Peptidhormon. Es wird unter Einfluss des Corticotropin releasing Hormons (CRH) in den basophilen Zellen des Hypophysenvorderlappens aus der Vorstufe des… …   Deutsch Wikipedia

  • Adiponectin — Adiponektin Hexamer des Maus Adiponektin nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Adiponektin — Hexamer des Maus Adiponektin nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”