Abbaugebiet
Abbaugebiet

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbaugebiet — Als Abbau bezeichnet man im Bergbau die planmäßige Gewinnung von Bodenschätzen im Tagebau (Steinbrüche, Kies und Sandgruben) oder unter Tage (Strebbau, Kammerbau u. a.). Als Abbaugrenze bezeichnet man bei der Gewinnung von Bodenschätzen eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Braunkohlentagebau Langau-Riegersburg — Die ehemalige Sieberei in Langau In den Jahren 1948 bis 1963 wurde im niederösterreichischen Langau und von 1962 bis 1963 im benachbarten Riegersburg Braunkohle abgebaut. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Laaser Marmor — Vena Oro („Goldader“), die seltene Sorte des Laaser Marmor. Muster ca. 20 × 13 cm …   Deutsch Wikipedia

  • Assuan-Granit — Spinxstatue der Königin Hatschepsut (Metropolitan Museum of Art, New York City) …   Deutsch Wikipedia

  • Assuangranit — Spinxstatue der Königin Hatschepsut (Metropolitan Museum of Art, New York City) …   Deutsch Wikipedia

  • Fangshan-Marmor — Himmelstempel in Peking mit Balustraden aus Fangshan Marmor Der Fangshan Marmor ist ein für die Architektur und Kunst in Peking sowie über diese Metropole hinaus bekanntes und historisch exponiertes Bau und Dekorationsgestein. In seiner besonders …   Deutsch Wikipedia

  • Fangshan Marmor — Der Fangshan Marmor ist ein für die Architektur und Kunst in Peking sowie über diese Metropole hinaus bekanntes und historisch exponiertes Bau und Dekorationsgestein. In seiner besonders geschätzten Sortierung ist er reinweiß und deshalb auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Garzweiler II — Basisdaten Bundesland: Nordrhein Westfalen Ausdehnung: 4800 ha Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Granito rosso antico — Spinxstatue der Königin Hatschepsut (Metropolitan Museum of Art, New York City) …   Deutsch Wikipedia

  • Granito rosso egiziano — Spinxstatue der Königin Hatschepsut (Metropolitan Museum of Art, New York City) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”