Oligohydramnie
Oli|go|hy|dram|nie*
die; -, ...ien
<zu ↑Hydramnion u. 2...ie>
abnorme Verringerung der Fruchtwassermenge (Med.).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oligohydramnie — Oligo|hydramnie   [zu griechisch hýdor »Wasser« und amníon »Haut, die die Leibesfrucht umgibt«] die, /... ni|en, abnorme Verringerung der Fruchtwassermenge (< 100 ml); Ursache sind fetale Fehlbildungen oder eine Plazentainsuffizienz. Durch die… …   Universal-Lexikon

  • Oligohydramnie — Oligo|hy|dramni̲e̲ [zu ↑oligo..., ↑hydro... u. ↑Amnion] w; , ...i̱en: Fruchtwassermangel, Verminderung der Fruchtwassermenge …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Fruchtwassermangel — Klassifikation nach ICD 10 O41.0 Oligohydramnion …   Deutsch Wikipedia

  • Oligohydramnion — Klassifikation nach ICD 10 O41.0 Oligohydramnion …   Deutsch Wikipedia

  • Anhydramnie — An|hy|dramni̲e̲ [zu a...,1 ↑hydro... u. ↑Amnion] w; , ...i̱en: Fehlen des Fruchtwassers; meist gleichbed. mit ↑Oligohydramnie gebraucht …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”