Numerus

Nu|me|rus
[auch 'nu:...] der; -, ...ri
<aus lat. numerus »(An)zahl, Menge«>:
1. Zahl;
Numerus clausus ['klau...]: zahlenmäßig beschränkte Zulassung (bes. zum Studium);
Numerus currens ['ku...]: (veraltet) laufende Nummer, mit der ein neu eingehendes Buch in der Bibliothek versehen wird.
2. Zahl, zu der der Logarithmus gesucht wird (Math.).
3. Zahlform des Nomens (2) od. Verbs;
vgl. ↑Singular, ↑Plural, ↑Dual.
4. Bau eines Satzes in Bezug auf Gliederung, Länge od. Kürze der Wörter, Verteilung der betonten od. unbetonten Wörter, in Bezug auf die Klausel (2) u. die Pausen, d. h. die Verteilung des gesamten Sprachstoffes im Satz (Rhet., Stilk.)

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • numerus — (izg. nȕmerus) m DEFINICIJA broj, numer SINTAGMA numerus clausus (izg. numerus klȁuzus) zatvoren broj, tj. odredba da se u neku školu ili službu prima točno određen, ograničen, propisan broj osoba u određenom razdoblju; numerus currens (izg.… …   Hrvatski jezični portal

  • Numerus — (Latin: number ) may refer to one of the following Grammatical number A military unit of 200–400 men, in the Roman Empire See also Roman numerals This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an …   Wikipedia

  • Numĕrus — (lat.), 1) Zahl, Anzahl, Zahlform; z.B. N. virginĕus, so v.w. Sieben; 2) Nummer, Zahlzeichen; 3) so v.w. Logarithmus, s.u. Logarithmen; 4) (Mus.), Takt; Numĕri, in Takte gefaßte Musik, Töne, Melodie; 5) Wohlklang; 6) (N. oratorius), in der Prosa… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Numĕrus — (lat.), Zahl (s. Logarithmus), Takt; in der prosaischen Rede das Ebenmaß zwischen den Sätzen und ihren Gliedern, das dem mündlichen Vortrag Wohlklang gibt; in der Grammatik Zahlform, in den meisten Sprachen nur eine zweifache, Singularis… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Numerus — Numĕrus (lat.), Zahl, Ziffer; in der Grammatik die Unterscheidungsform der Einzahl (Singular), der Zweizahl (Dual) und Mehrzahl (Plural); die melanes. Sprachen haben auch einen Ausdruck für die Dreizahl (Trial). N. aurĕus, s. Goldene Zahl …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Numerus — Numerus, lat., Zahl, Zahlform (daher Nummer, No.); in der Prosa das Maß der Wort und Satzfügung, von welchem der Wohlklang der prosaischen Rede abhängt, von Isokrates u. Cicero am meisten ausgebildet. Numeros, zahlreich; ebenmäßig …   Herders Conversations-Lexikon

  • numerus — index quantity Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • Numerus — Der Numerus (Plural: Numeri) ist in der Grammatik eine Zählform zur Bestimmung von Mengenwertigkeiten, also zur Festlegung beziehungsweise Unterscheidung der Anzahl. Es gibt je nach Sprache folgende Formen: Singular, Dual, Paral, Trial, Quadral,… …   Deutsch Wikipedia

  • Numerus — Nu|me|rus 〈m.; , me|ri〉 1. 〈Math.〉 Zahl, zu der der Logarithmus gesucht wird 2. 〈Gramm.〉 grammatische Kategorie, die angibt, ob die durch Nomen, Pronomen od. Verbum ausgedrückten Begriffe einfach (zweifach usw.) od. mehrfach aufzufassen sind,… …   Universal-Lexikon

  • Numerus — El numerus (término de origen latino) es, con el metro, una de las dos leyes que regían la medida de las secuencias en griego y latín. A través del numerus se regularizaba la sucesión de sílabas largas y breves en los textos en prosa. Esta medida …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.