Nomoi
No|moi
['nɔmɔy]: Plur. von ↑Nomos.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nomoi — Die Nomoi (griechisch Νόμοι „Gesetze“) sind das letzte vom griechischen Philosophen Platon wahrscheinlich vor 347 v. Chr. verfasste Werk. Es enthält den ausführlichen Entwurf eines, auf einem religiösem Fundament basierten[1] Gesetzbuches für… …   Deutsch Wikipedia

  • Nomoi — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Nomes de la Grèce en grec moderne ; autre nom du mortlock, une langue micronésienne Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français

  • Nomoi-Inseln — Die Nomoi Inseln (auch Mortlock Inseln) sind eine aus drei Atollen bestehende Inselgruppe im zentralen Pazifischen Ozean, gelegen im Archipel der Karolinen. Die Inseln zählen heute politisch zum Bundesstaat Chuuk, einer Inselregion der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des nomoï de Grèce — Nomes de la Grèce Pour les articles homonymes, voir Nome. Le nome (en grec : νομός / nomós) est une subdivision territoriale, proche de la préfecture ou du département français, de chacune des 13 périphéries (régions administratives) de la… …   Wikipédia en Français

  • Idealer Staat — Römische Kopie eines griechischen Platonporträts des Silanion, das vermutlich nach dem Tod Platons in der Akademie aufgestellt wurde, Glyptothek München[1] Platon (griechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Platon — Römische Kopie eines griechischen Platonporträts des Silanion, das vermutlich nach dem Tod Platons in der Akademie aufgestellt wurde, Glyptothek München[1] Platon (altgriechisch Πλάτων Plátōn, latinisiert Plato; * 428/ …   Deutsch Wikipedia

  • Philippos von Opus — (griechisch Φίλιππος ὁ Όπούντιος) war ein antiker griechischer Philosoph des 4. Jahrhunderts v. Chr. Er verfasste neben philosophischen Schriften auch Abhandlungen über astronomische, meteorologische und mathematische Themen, die bis auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantikos — Der Kritias (griechisch Κριτίας, latinisiert Critias; auch Ἀτλαντικός Atlantikos genannt[1]) ist ein in Dialogform verfasstes, Fragment gebliebenes Spätwerk des griechischen Philosophen Platon. Es besteht vor allem aus dem auch im Timaios… …   Deutsch Wikipedia

  • Anima Mundi — Die Weltseele (lateinisch anima mundi, griechisch ψυχή τοῦ παντός psychḗ tou pantós) ist ein religiöses und naturphilosophisches Konzept. Es beruht auf der Vorstellung einer Analogie zwischen der Gesamtheit des Kosmos und dem einzelnen Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Cicero — Marcus Tullius Cicero (* 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr. Cicero war einer der vielseitigsten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”