Nomografie
No|mo|gra|fie,
auch ...gra|phie die; -
<aus gr. nomographía »das Gesetzeschreiben«>:
1. Lehre von den Möglichkeiten, Schaubilder u. Zeichnungen zum grafischen Rechnen herzustellen (Math.).
2. schriftliche Gesetzgebung im alten Griechenland.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • nomografie — NOMOGRAFÍE s.f. Disciplină matematică având ca obiect întocmirea şi folosirea nomogramelor. – Din fr. nomographie. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  nomografíe s. f. (sil. gra ), art. nomografía, g. d. nomografíi, art.… …   Dicționar Român

  • Nomografie — No|mo|gra|fie 〈f. 19; unz.〉 Gesamtheit der Verfahren, mit Nomogrammen mathematische, naturwissenschaftliche u. technische Probleme zu lösen; oV Nomographie [<grch. nomos „Gesetz“ + graphein „schreiben, zeichnen“] * * * No|mo|gra|fie,… …   Universal-Lexikon

  • nomografíe — s. f. (sil. gra ), art. nomografía, g. d. nomografíi, art. nomografíei; pl. nomografíi …   Romanian orthography

  • Nomografie — No|mo|gra|fie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Math.〉 = Nomographie …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Nomographie — No|mo|gra|phie 〈f. 19; unz.〉 = Nomografie * * * No|mo|gra|phie: ↑ Nomografie. * * * Nomographie   [zu griechisch nómos »Gesetz«, »Ordnung«] die, , grafisches Rechnen, in …   Universal-Lexikon

  • Hans Ertel — (* 24. März 1904 in Berlin; † 2. Juli 1971 ebenda) war ein deutscher Naturwissenschaftler, Pionier der Geophysik, der Meteorologie und der Hydrodynamik. Leben und Werk Hans Ertel begann seine wissenschaftliche Karriere am früheren Preußischen… …   Deutsch Wikipedia

  • nomografisch — no|mo|gra|fisch, auch ...gra|phisch <aus gr. nomográphos »Gesetze schreibend«> die Nomografie betreffend, zu ihr gehörend, auf ihr beruhend …   Das große Fremdwörterbuch

  • nomografia — pl.f. nomografie …   Dizionario dei sinonimi e contrari

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”