nivellieren


nivellieren
ni|vel|lie|ren
<aus gleichbed. fr. niveler, eigtl. »mit der Wasserwaage abmessen«;
vgl. ↑Niveau>:
1. (Unterschiede) durch Ausgleichung aufheben, mildern.
2. Höhenunterschiede mithilfe des ↑Nivellements bestimmen.
3. (selten) ebnen, planieren.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nivellieren [1] — Nivellieren, Nivellement, Einwägen, im engeren Sinne die Methode der geometrischen Höhenmessung (s.d.). Zwischen den Lotlinien benachbarter Punkte werden wagerechte Absehlinien gebildet. Nach diesen werden die Höhenunterschiede an Maßstäben… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Nivellieren [2] — Nivellieren. – Seit 1908 fertigt das Zeißwerk in Jena eigenartige, von seinem Mitarbeiter Wild gut durchgearbeitete Nivelliere. Die beiden zusammengesetzten Linsensysteme O1 und O2 des Fernrohrs, Fig. 1, haben gleiche Brennweiten und einen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Nivellieren — (franz.), eine Operation der Feldmeßkunst, zum Zweck, die Höhenlage von Punkten im Gelände unter sich oder in bezug auf einen bestimmten Punkt zu bestimmen. Zur Ausführung dienen die Nivellierinstrumente, deren Konstruktionsprinzip auf die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • nivellieren — V. (Oberstufe) geh.: etw. aneinander angleichen und dadurch die Unterschiede mildern Synonyme: ausgleichen, einebnen, gleichmachen Beispiel: Die Reform hat zum Ziel, das Leistungsniveau im Bildungssystem zu nivellieren. Kollokation: Differenzen… …   Extremes Deutsch

  • Nivellieren — und Nivellierung (im allgemeinen Sprachgebrauch: ‚gleichmachen, ausgleichen, auf das gleiche Niveau bringen, Unterschiede beseitigen‘) stehen für: Einrichten einer Waage in ihre Bezugslage mit der Libelle, siehe Libelle (Messtechnik) Nivellement …   Deutsch Wikipedia

  • Nivellieren — (frz.), die Höhenabstände zwischen verschiedenen Punkten der Erdoberfläche bestimmen; figürlich s.v.w. gleichmachen. Zum N. dienen die Nivellierinstrumente; von diesen sind ungenau die Pendelinstrumente und die Kanalwage (s.d.), sehr genau die… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • nivellieren — Vsw ausgleichen, ebnen per. Wortschatz fach. (17. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus frz. niveler (eigentlich mit der Wasserwaage abmessen ), zu afrz. nivel, älter livel, Wasserwaage (Niveau).    Ebenso nndl. nivelleren, ne. level, nfrz.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • nivellieren — anpassen; gleichmachen; ausgleichen; fluchten; assimilieren; (Unterschiede) beseitigen * * * ni|vel|lie|ren 〈[ vɛl ] V. tr.; hat〉 1. ebnen, einebnen, gleichmachen, auf gleiche Höhe bringen 2. Höhenunterschiede messen von [<frz. niveler; urspr …   Universal-Lexikon

  • nivellieren — ni·vel·lie·ren [ v ]; nivellierte, hat nivelliert; [Vt] etwas nivellieren geschr; Unterschiede aufheben (beseitigen), die zwischen verschiedenen Niveaus existieren ≈ ausgleichen <kulturelle, soziale Unterschiede nivellieren> || hierzu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • nivellieren — 1. angleichen, anpassen, auf einen [gemeinsamen] Nenner bringen, aufheben, ausbalancieren, ausgleichen, das Gleichgewicht herstellen, die Unterschiede beseitigen, einebnen, gleichmachen, ins Gleichgewicht bringen, in Übereinstimmung bringen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • nivellieren — Niveau »waagrechte Fläche, Höhenlage«, vor allem auch übertragen gebraucht im Sinne von »‹Bildungs›stufe, Rang«: Das aus frz. niveau »Grundwaage, Wasserwaage; waagrechte Fläche; ‹Bildungs›stufe« entlehnte Fremdwort erscheint zuerst im 17. Jh. als …   Das Herkunftswörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.