abstrahieren
abs|tra|hie|ren
[apstra...]
<aus lat. abstrahere »ab-, wegziehen«>:
1. etwas gedanklich verallgemeinern, zum Begriff erheben.
2. von etwas absehen, auf etwas verzichten.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstrahieren — (lat.), weg , abziehen; von etwas absehen, es aufgeben; das Wesentliche vom Zufälligen in der Erscheinung eines Gegenstandes absondern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abstrahieren — (lat.), ab , wegziehen; von etwas absehen; das Wesentliche einer Erscheinung vom Zufälligen sondern. Abstrákt, abgezogen, allgemein, bloß gedacht (Gegensatz: konkret). Abstrakte Wissenschaften, reine Wissenschaften, wie Philosophie, Mathematik,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • abstrahieren — »das Allgemeine aus dem zufälligen Einzelnen begrifflich heraussondern; verallgemeinern«: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Fremdwort aus dem Bereich der Philosophie beruht auf lat. abs trahere (abstractum) »abziehen, wegziehen«, einer Bildung aus… …   Das Herkunftswörterbuch

  • abstrahieren — V. (Aufbaustufe) geh.: etw. nicht berücksichtigen, von etw. absehen Synonyme: aussparen, fortlassen, unberücksichtigt lassen, verzichten, weglassen Beispiel: In dem Werk wird von der Form zugunsten des Inhalts abstrahiert …   Extremes Deutsch

  • abstrahieren — herleiten; ableiten; generalisieren; verallgemeinern; induzieren * * * abs|tra|hie|ren [apstra hi:rən]: 1. <tr.; hat (geh.) (aus dem Besonderen das Allgemeine) entnehmen: sie versuchte aus den zahllosen Einzelfällen Normen zu abstrahieren. Syn …   Universal-Lexikon

  • abstrahieren — 1. ableiten, entwickeln, verallgemeinern; (bildungsspr.): generalisieren; (bes. Philos.): induzieren. 2. abgehen/ablassen/absehen von, außer Betracht lassen, aussparen, fahren/fallen lassen, fortlassen, [unberücksichtigt] lassen, unterlassen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abstrahieren — abs·tra·hie·ren [ hiːrən]; abstrahierte, hat abstrahiert; [Vi] 1 aus dem Besonderen, aus den Details die allgemeinen Prinzipien entnehmen ≈ verallgemeinern 2 von etwas abstrahieren geschr; etwas nicht berücksichtigen ≈ von etwas ↑absehen (3) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Abstrahieren — abstrahavimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Sporto teorijoje – atsiejimas, atmetimas mintyse neesminių daiktų ypatybių, ryšių, trukdančių, apsunkinančių tiriamojo objekto esmės, svarbiausių požymių aiškinimą, nagrinėjimą.… …   Sporto terminų žodynas

  • Abstrahieren — Das Wort Abstraktion (lat. abstractus – „abgezogen“, Partizip Perfekt Passiv von abs trahere – „abziehen, entfernen, trennen“) bezeichnet meist den induktiven Denkprozess des Weglassens von Einzelheiten und des Überführens auf etwas Allgemeineres …   Deutsch Wikipedia

  • abstrahieren — ◆ ab|stra|hie|ren 〈V.〉 1. 〈veraltet〉 abziehen 2. von etwas absetzen 3. das Wesentliche aus dem Zufälligen herausheben 4. zum Begriff erheben, verallgemeinern [Etym.: <lat. abstrahere »wegziehen«]   ◆ Die Buchstabenfolge ab|str… kann auch… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”