Metalinguistik
Me|ta|lin|gu|is|tik
die; -
<zu ↑meta... u. ↑Linguistik>
Zweig der ↑Linguistik, der sich mit den Beziehungen der Sprache zu außersprachlichen Phänomenen (z. B. zur Kultur, Gesellschaft) beschäftigt u. der untersucht, inwieweit die Muttersprache die Art des Erfassens der Wirklichkeit bestimmt;

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Metalinguistik — Me|ta|lin|gu|is|tik 〈f.; ; unz.; Sprachw.〉 1. Wissenschaft von den Metasprachen 2. Untersuchung der Wechselbeziehungen zw. der Sprache u. der gesamten Kultur einer Gesellschaft * * * Me|ta|lin|gu|ịs|tik, die; (Sprachwiss.): 1. Zweig der… …   Universal-Lexikon

  • Metalinguistik — Me|ta|lin|gu|is|tik 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Sprachw.〉 1. Wissenschaft von den Metasprachen 2. Untersuchung der Wechselbeziehung zwischen der Sprache u. der gesamten Kultur einer Gesellschaft [Etym.: <Meta… + Linguistik] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Linguistische Relativität — Die Sapir Whorf Hypothese besagt, dass die Sprache das Denken formt. Sie ist eine unter mehreren Hypothesen, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Sprache und Denken befassen. Dabei geht es um die Frage, wie sich eine bestimmte Sprache mit ihren …   Deutsch Wikipedia

  • Linguistischer Determinismus — Die Sapir Whorf Hypothese besagt, dass die Sprache das Denken formt. Sie ist eine unter mehreren Hypothesen, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Sprache und Denken befassen. Dabei geht es um die Frage, wie sich eine bestimmte Sprache mit ihren …   Deutsch Wikipedia

  • Linguistischer Relativismus — Die Sapir Whorf Hypothese besagt, dass die Sprache das Denken formt. Sie ist eine unter mehreren Hypothesen, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Sprache und Denken befassen. Dabei geht es um die Frage, wie sich eine bestimmte Sprache mit ihren …   Deutsch Wikipedia

  • Linguistisches Relativitätsprinzip — Die Sapir Whorf Hypothese besagt, dass die Sprache das Denken formt. Sie ist eine unter mehreren Hypothesen, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Sprache und Denken befassen. Dabei geht es um die Frage, wie sich eine bestimmte Sprache mit ihren …   Deutsch Wikipedia

  • Sapir-Whorf-Hypothese — Die Sapir Whorf Hypothese besagt, Sprache forme das Denken. Sie ist eine unter mehreren Hypothesen, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Sprache und Denken befassen. Dabei geht es um die Frage, wie sich eine bestimmte Sprache mit ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Sapir-Whorf-These — Die Sapir Whorf Hypothese besagt, dass die Sprache das Denken formt. Sie ist eine unter mehreren Hypothesen, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Sprache und Denken befassen. Dabei geht es um die Frage, wie sich eine bestimmte Sprache mit ihren …   Deutsch Wikipedia

  • Interpretative Semantik — Die Interpretative Semantik ist Kern der semantischen Theorie, die 1963 von dem Linguisten Jerrold Katz und dem Kognitionswissenschaftler Jerry Fodor publiziert wurde, um zu erklären, mit welchem Regelapparat ein Sprecher korrekte Sätze bildet… …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Lee Whorf — (* 24. April 1897 in Winthrop, Massachusetts; † 26. Juli 1941 in Wethersfield, Connecticut) war ein US amerikanischer Linguist, der vor allem durch die mit nach ihm benannte Sapir Whorf Hypothese bekannt wurde. Hauptberuflich war er Chemiker.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”