Metachronismus
Me|ta|chro|nis|mus
[...kro...] der; -, ...men
<zu ↑...ismus>
irrtümliche Einordnung eines Ereignisses in eine zu späte Zeit;

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Metachronismus — (v. gr.), Unrichtigkeit einer geschichtlichen Angabe, indem etwas auf eine spätere Zeit verlegt wird, wo es nicht Statt haben konnte; Gegensatz: Anachronismus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Metachronismus — (grch.), Setzung eines Ereignisses in eine zu späte Zeit, in der es nicht geschehen konnte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Metachronismus — Metachronismus, was Anachronismus …   Herders Conversations-Lexikon

  • Metachronismus — Me|ta|chro|nịs|mus 〈[ kro ] m.; , nịs|men〉 irrtüml. Einordnung in eine spätere Zeit [<grch. meta „zwischen, nach“ + chronos „Zeit“] * * * Me|ta|chro|nịs|mus, der; , …men [zu griech. metáchronos = später geschehen] (bildungsspr.):… …   Universal-Lexikon

  • Metachronismus — Me|ta|chro|nịs|mus 〈[ kro ] m.; Gen.: , Pl.: men〉 irrtümliche Einordnung in eine spätere Zeit [Etym.: <Meta… + grch. chronos »Zeit«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • metachronism — noun ( s) Etymology: Medieval Latin metachronismus chronological error, from Greek metachronios, metachronos out of date, anachronistic (from meta after from meta + chronos time) + Latin ismus ism more at meta obsolete …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”