lexikalisieren
le|xi|ka|li|sie|ren
<zu ↑...isieren>
als ein neues Lexem festlegen, zum festen inhaltlich-begrifflichen Bestandteil der Sprache machen (Sprachw.).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • lexikalisieren — le|xi|ka|li|sie|ren 〈V. tr.; hat〉 als neues Lexem bestimmen, in den Wortschatz nehmen * * * le|xi|ka|li|sie|ren <sw. V.; hat (Sprachwiss.): als ein neues Lexem festlegen, zum festen inhaltlich begrifflichen Bestandteil der Sprache machen: ein… …   Universal-Lexikon

  • lexikalisieren — le|xi|ka|li|sie|ren 〈V.; Sprachw.〉 als neues Lexem bestimmen, in den Wortschatz aufnehmen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Lexikalisierung — Le|xi|ka|li|sie|rung, die; , en (Sprachwiss.): a) das Lexikalisieren; b) lexikalisiertes Wort. * * * Lexikalisierung,   Sprachwissenschaft: 1) Aufnahme eines Wortes als selbstständige Bedeutungseinheit ins …   Universal-Lexikon

  • Idiomatisierung — Der Begriff Idiomatisierung (auch: Demotivierung, Lexikalisierung) bezeichnet den Ablauf des semantischen Wandels eines ursprünglich komplexen sprachlichen Ausdrucks dahin, dass seine Bedeutung nicht mehr aufgrund seiner Teilbedeutungen bestimmt… …   Deutsch Wikipedia

  • Lexikalisierung — bezeichnet den Prozess und das Ergebnis des Bedeutungswandels, welcher dazu führt, dass die Bedeutung eines Wortes nicht mehr aus der Bedeutung seiner Bestandteile erschlossen werden kann.[1] Lexikalisierung ist ein Begriff der Sprachwissenschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Lexikalisierung — Le|xi|ka|li|sie|rung 〈f.; Gen.: , Pl.: en; Sprachw.〉 1. das Lexikalisieren 2. lexikalisiertes Wort …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”