Kommensurabilität
Kom|men|su|ra|bi|li|tät
die; -
<zu ↑...ität>
Messbarkeit mit gleichem Maß;
Vergleichbarkeit (Math., Phys.);

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kommensurabilität — Inkommensurabilität (Gegensatz: Kommensurabilität, adj. (in)kommensurabel) leitet sich ab vom lateinischen mensura (Maß), meint wörtlich übersetzt also „nicht zusammen messbar“, ohne gemeinsames Maß . Im unspezifischen, allgemeinsprachlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommensurabilität — Kom|men|su|ra|bi|li|tät 〈f. 20; unz.〉 1. Messbarkeit mit gleichem Maß, Vergleichbarkeit 2. 〈Astron.〉 die in einem einfachen ganzzahligen Verhältnis stehenden Umlaufzeiten zweier Himmelskörper um ein Zentralgestirn * * * kom|men|su|ra|bel… …   Universal-Lexikon

  • Kommensurabilität — Kom|men|su|ra|bi|li|tät 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 1. Messbarkeit mit gleichem Maß, Vergleichbarkeit 2. 〈Astron.〉 die in einem einfachen, ganzzahligen Verhältnis stehenden Zeiten des Umlaufs zweier Himmelskörper um ein Zentralgestirn …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kommensurabilität — Kom|men|su|ra|bi|li|tät, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gerechtigkeitstheorien — dienen der systematischen Bestimmung, was Gerechtigkeit ist und der Begründung wie Gerechtigkeit in einer gesellschaftlichen Ordnung wirksam werden soll. Mit Gerechtigkeitstheorien befassen sich vor allem Philosophie, Volkswirtschaftslehre und… …   Deutsch Wikipedia

  • Inkommensurabel — Inkommensurabilität (Gegensatz: Kommensurabilität, adj. (in)kommensurabel) leitet sich ab vom lateinischen mensura (Maß), meint wörtlich übersetzt also „nicht zusammen messbar“, ohne gemeinsames Maß . Im unspezifischen, allgemeinsprachlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Inkommensurabilität — Diese Seite wird derzeit im Sinne der Richtlinien für Begriffsklärungen auf der Diskussionsseite des Wikiprojektes Begriffsklärungen diskutiert. Hilf mit, die Mängel zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion! Hinweise zur Überarbeitung …   Deutsch Wikipedia

  • Inkonmensurabel — Inkommensurabilität (Gegensatz: Kommensurabilität, adj. (in)kommensurabel) leitet sich ab vom lateinischen mensura (Maß), meint wörtlich übersetzt also „nicht zusammen messbar“, ohne gemeinsames Maß . Im unspezifischen, allgemeinsprachlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommensurabel — Inkommensurabilität (Gegensatz: Kommensurabilität, adj. (in)kommensurabel) leitet sich ab vom lateinischen mensura (Maß), meint wörtlich übersetzt also „nicht zusammen messbar“, ohne gemeinsames Maß . Im unspezifischen, allgemeinsprachlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bode-titiussche Beziehung — Johann Daniel Titius (1729–1796) Johann Elert Bode (1747–1826) Die Titius Bode Reihe (auch titius bodesche Reihe, bode titiussche Beziehung, bodesche Regel und dergleichen) ist eine von …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”