Kolon

Ko|lon
das; -s, Plur. -s u. Kola
<über lat. colon aus gr. kõlon »(Körper)glied;
gliedartiges Gebilde;
Satzglied;
Darm«>:
1. (veraltet) Doppelpunkt.
2. auf der Atempause beruhende rhythmische Sprecheinheit in Vers u. Prosa (antike Metrik, Rhet.).
3. ein Teil des Dickdarms (Grimmdarm; Med.)

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kolon — steht für: Doppelpunkt, ein Schriftzeichen in der Rhetorik einen Satzteil oder eine Aussage, siehe Kolon (Rhetorik) Grimmdarm, siehe Colon Siehe auch: Colon (Begriffsklärung) Colón Colom Kolone, im römischen Recht die Bezeichnung für einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kolon — (v. gr.), 1) Glied, Theil; 2) Theil einer Periode, aus mehrern Einschnitten bestehend, der zwar einen vollständigen Numerus hat, aber erst in Verbindung mit einem andern K. einen vollständigen Sinn gibt; 3) Zeichen (:); dient a) als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kōlon — (griech.), soviel wie Glied oder Absatz, so in der grammatischen Periode (Satzglied), in der Baukunst, in der Metrik etc.; dann Interpunktionszeichen (Doppelpunkt:), das man setzt, wenn die Worte eines andern, eine Schriftstelle, der Titel eines… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kolon — (grch.), Glied, insbes. Satzglied; als Interpunktionszeichen der Doppelpunkt (:); in der Anatomie der Grimmdarm (s. Darm) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kolon — Kolon, s. Interpunction. – K., in der Anatomie: der Grimmdarm …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kolon — Doppelpunkt; Grimmdarm; Colon (lat.) * * * Ko|lon 〈n. 15; Pl. a.: Ko|la〉 1. Grimmdarm, Hauptteil des Dickdarms 2. 〈Rhet.〉 Spracheinheit, Wortgruppe zw. zwei Atempausen 3. 〈Gramm.〉 = Doppelpunkt (1) [<grch. kolon] * * * Ko|lon …   Universal-Lexikon

  • kolon — 1. is., anat., Fr. côlon Kalın bağırsağın gödenden önceki bölümü 2. is., mim., Fr. colonne 1) Sütun Mermer kolonları, eski heykelleri önüne gelen alıp gitmişti. N. Cumalı 2) Katlardaki döşemeleri birbirlerine bağlayan düşey boru Birleşik Sözler… …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • kolon — kòlōn2 <G kolóna> m DEFINICIJA 1. jez. knjiž. u antičkoj retorici, dio rečenice spojen jednim ritmičkim akcentom 2. u interpunkciji, dvije točke; dvotočka 3. anat. debelo crijevo ETIMOLOGIJA lat. colon ← grč. kȏlon: ud, član, članak …   Hrvatski jezični portal

  • kolon — s ( et, kolon) SPRÅK …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • kôlon — См. colon …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.