Kinetoskop


Kinetoskop
Ki|ne|to|skop*
das; -s, -e
<zu ↑...skop>
ein kinematografisches Aufnahme- u. Betrachtungsgerät

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kinetoskop — Kinetoskop, s. Kinematograph …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kinetoskop — Kinetoskōp (grch.), von Edison erfundener Apparat, bei welchem in einem mit einer Schauöffnung versehenen Kasten ein Streifen mit photogr. Serienbildern ruckweise und mit derselben Geschwindigkeit, wie bei der Aufnahme, über Rollen bewegt wird,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • kinetoskop — kinetòskop m <N mn i> DEFINICIJA tehn. pov. uređaj za filmsko snimanje i promatranje snimaka, preteča kinematografa ETIMOLOGIJA kineto + skop …   Hrvatski jezični portal

  • Kinetoskop — Das Kinetoscope (griech. kinesis ‚Bewegung‘, skopein ‚sehen‘) ist der erste Filmbetrachter und wurde 1891–92 von William Kennedy Laurie Dickson, Chefingenieur bei Edison, entwickelt. Innenansicht des Kinetoskops Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • kinetoskop — m III, D. u, Ms. kinetoskoppie; lm M. y «przedkinematograficzny aparat do projekcji filmów, zbudowany przez Th. A. Edisona» ‹z gr.› …   Słownik języka polskiego

  • Edison-Kinetoskop — Innenansicht des Kinetoskops Das Kinetoscope (griech. kinesis = Bewegung, skopein = sehen) ist der erste Filmbetrachter und wurde 1891 92 von William Kennedy Laurie Dickson, Chef Ingenieur bei Edison, entwickelt. In diesem Guckkasten wurde längs… …   Deutsch Wikipedia

  • Black Maria — Zeitgenössische Ansicht der Black Maria Die Black Maria [blæk maˈɹiːa] (engl.: Schwarze Maria) war das erste kommerzielle Filmstudio der Welt. Es wurde im Jahr 1892 von dem Filmpionier William K. L. Dickson auf dem Gelände von Thomas Alva Edisons …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas A. Edison — Thomas Alva Edison (1915) Thomas Alva Edison (* 11. Februar 1847 in Milan, Ohio; † 18. Oktober 1931 in West Orange, New Jersey) war ein US amerikanischer Erfinder und Unternehmer mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der Elektrizität. Seine Verdienste… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Edison — Thomas Alva Edison (1915) Thomas Alva Edison (* 11. Februar 1847 in Milan, Ohio; † 18. Oktober 1931 in West Orange, New Jersey) war ein US amerikanischer Erfinder und Unternehmer mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der Elektrizität. Seine Verdienste… …   Deutsch Wikipedia

  • William Kennedy Laurie Dickson — Dicksons erster Filmauftritt in Dickson Greeting (1891) William Kennedy Laurie Dickson (* 3. August 1860 in Minihic Sur Rance, Frankreich; † 28. September 1935 in Twickenham, England) war ein schottischer Ingenieur, der in den Laboratorien von …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.