Justifikatur
Jus|ti|fi|ka|tur
die; -, -en
<zu spätlat. iustificatus »gerechtfertigt«;
vgl. ↑...ur>
Rechnungsgenehmigung nach erfolgter Prüfung.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Justifikatur — Jus|ti|fi|ka|tur, die; , en [zu spätlat. iustificatus = gerechtfertigt] (selten): das Justifizieren (2) …   Universal-Lexikon

  • Justifikatur — Jus|ti|fi|ka|tur 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 Rechnungsprüfung u. genehmigung [Etym.: <lat. iustificare »rechtfertigen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Justifikatur — Jus|ti|fi|ka|tur, die; , en (fachsprachlich für Genehmigung von Rechnungen nach Prüfung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Justifikation — (lat.), Rechtfertigung. Bei Rechnungen die Genehmigung derselben nach vorgängiger Revision und Feststellung. Diese erfolgt namentlich bei Staats , Gemeinde , Korporationsrechnungen u. dgl. durch einen förmlichen Beschluß (Justifikationsdekret,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Justifikation — (lat.), Rechtfertigung, insbes. die Ausführung und Begründung eines Rechtsmittels; bei Rechnungen die Genehmigung derselben nach vorgängiger Prüfung; Justifikatūr, Genehmigung; justifizieren, berechtigen, rechtfertigen; auch hinrichten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • -(at)ur — 1 (a|t)ur [(a:t)u:ɐ̯], die; , en Suffix; verbales Basiswort, meist auf »ieren«>: bildet Verbalsubstantive, die oft ein Ergebnis, eine Einrichtung bezeichnen; häufig zur Sach oder Gegenstandsbezeichnung weiterentwickelt: Abbreviatur; Judikatur; …   Universal-Lexikon

  • Genehmigung — ↑Adoption, ↑Approbation, ↑Justifikatur, ↑Konzession, ↑Lizenz …   Das große Fremdwörterbuch

  • Justifikation — Jus|ti|fi|ka|ti|on die; , en <aus spätlat. iustificatio »Rechtfertigung« zu iustificare, vgl. ↑justifizieren>: 1. a) Rechtfertigung; b) Anerkennung der Richtigkeit. 2. svw. ↑Justifikatur …   Das große Fremdwörterbuch

  • Rechnungsgenehmigung — ↑Justifikatur …   Das große Fremdwörterbuch

  • Justifikation — Jus|ti|fi|ka|ti|on, die; , en (fachsprachlich für Rechtfertigung; auch so viel wie Justifikatur) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”