inwendig
inwendig
intern, ↑intus

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Inwendig — Inwêndig, adj. et adv. Superl. inwendigste, nach innen zu gewandt, im Innern befindlich. 1) Eigentlich, von dem Innern dem körperlichen Raume nach, oder von dem Innern eines Körpers; im Gegensatze des auswendig. Auswendig siehet das Haus schlecht …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • inwendig — Adj. (Oberstufe) sich auf der Innenseite befindend Synonym: innen Beispiel: Der Baum war inwendig ganz hohl und musste daher gefällt werden. Kollokation: ein inwendiger Gürtel …   Extremes Deutsch

  • inwendig — ↑ in, ↑ wenden …   Das Herkunftswörterbuch

  • Inwendig — 1. Was nicht inwendig ist, das kann man nicht herausbringen. – Lehmann, 509, 5. *2. Er besieht sich inwendig. (Leipzig.) Von denen, die sofort schlafen, wenn sie sich gesetzt haben. *3. Er hat s inwendig wie ein hölzerner Bock den Talg (das Fett) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • inwendig — innere; innerer; intern; im Innern; inmitten; innerhalb; zwischen; im Bereich; unter * * * in|wen|dig [ ɪnvɛndɪç] <Adj.>: sich auf der Innenseite, im Innern befindend: eine inwendige Tasche; die …   Universal-Lexikon

  • inwendig — auf der Innenseite, drinnen, im Inneren, innen, innerlich, intern. * * * inwendig:⇨drinnen(1) inwendigimInnern,innen,drinnen,innerlich,innerhalb …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • inwendig — ịn·wen·dig Adj ≈ innen ↔ außen: Die Kokosnuss ist inwendig hohl || ID jemanden / etwas in und auswendig kennen gespr; jemanden / etwas sehr gut, genau kennen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • inwendig — inwendigadv 1.inwendigarbeiten=schlafen;gedankenverlorensein.DemSoldatenistallesTätigkeitundDienst.Sold.1915ff. 2.jninwendigbegucken=jnscharfverhören.1935ff. 3.sichinwendigbegucken(bekieken,beseheno.ä.)=schlafen.1870ff(beiTheodorFontane1887belegt)… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • inwendig — enwendig …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • inwendig — ịn|wen|dig; in und auswendig …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”