inkulpieren
in|kul|pie|ren
<aus gleichbed. spätlat. inculpare>
(veraltet) beschuldigen, anschuldigen

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • inkulpieren — in|kul|pie|ren <sw. V.; hat [spätlat. inculpare, zu lat. culpare = beschuldigen, zu: culpa = Schuld] (Rechtsspr. veraltet): beschuldigen …   Universal-Lexikon

  • Inkulpat — Inculpat (Angeschuldigter oder Beschuldigter, aus spätlateinisch „inkulpieren“ = beschuldigen, vgl. lat. „culpa“ = Schuld) heißt der wegen eines schweren Vergehens Beschuldigte im Inquisitionsprozess vor Beginn des Verhörs. Nach Abschluss des… …   Deutsch Wikipedia

  • Inkulpat — (neulat.), früher übliche Bezeichnung für den Angeschuldigten, Angeklagten im Untersuchungsprozeß; inkulpieren, anschuldigen, bezichtigen; Inkulpation, An oder Beschuldigung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Inkulpánt — (lat.), Ankläger; Inkulpāt, der Anschuldigte, Angeklagte; Inkulpation, Beschuldigung; inkulpieren, beschuldigen, anschuldigen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Inkulpant — In|kul|pạnt, der; en, en [zu spätlat. inculpans (Gen.: inculpantis), 1. Part. von: inculpare, ↑inkulpieren] (Rechtsspr. veraltet): Ankläger, Beschuldiger …   Universal-Lexikon

  • Inkulpat — In|kul|pat, der; en, en [zu spätlat. inculpatum, 2. Part. von: inculpare, ↑inkulpieren] (Rechtsspr. veraltet): Angeklagter, Beschuldigter …   Universal-Lexikon

  • anklagen — 1. Anklage erheben, anlasten, auf die Anklagebank bringen, beschuldigen, bezichtigen, vorwerfen, zur Last legen; (geh.): anschuldigen, zeihen; (bes. Rechtsspr.): inkriminieren; (Rechtsspr. veraltet): inkulpieren. 2. anprangern, beschuldigen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bezichtigen — anklagen, beschuldigen, zur Last legen; (geh.): anschuldigen, zeihen; (veraltet): insimulieren; (bildungsspr. veraltet): imputieren; (bes. Rechtsspr.): inkriminieren; (Rechtsspr. veraltet): inkulpieren. * * * bezichtigen:⇨beschuldigen(1)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • inkulpabel — in|kul|pa|bel [auch in...] <aus spätlat. inculpabilis »untadelig« zu inculpare, vgl. ↑inkulpieren> (veraltet) schuldlos, unschuldig …   Das große Fremdwörterbuch

  • Inkulpant — In|kul|pant der; en, en <aus gleichbed. spätlat. inculpans, Gen. inculpantis, Part. Präs. von inculpare, vgl. ↑inkulpieren> (veraltet) Ankläger, Beschuldiger (Rechtsw.) …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”