...ik

1...ik
[...'i:k, auch ...'ik]
<über fr. -ique aus lat. -icus>
Endung von Adjektiven, z. B. publik, magnifik
...ik 2
2...ik
[...ik]
teilweise über fr. -iqué aus lat. -ica, dies meist aus gr. -ike̅́ (téchnē)>:
1. Endung weiblicher Substantive, die ein Fachgebiet bezeichnen, z. B. Kybernetik, Informatik.
2. Endung weiblicher Substantive, die eine kollektive Bedeutung haben u. die einzelne Vorgänge, Erscheinungen von etwas zu einem Gesamtbegriff zusammenfassen, z. B. Methodik, Anekdotik.
3. Endung weiblicher Substantive, die eine Beschaffenheit, ein Geartetsein ausdrücken, z. B. Esoterik, Theatralik

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.