...id

1...id
<zu lat. -idus>
Endung von Adjektiven z. B. splendid, morbid
...id 2
2...id
<aus gr. -eide̅́s »förmig« zu eídos »Form, Gestalt«>
Endung von Adjektiven, bes. aus der Anthropologie, mit der Bedeutung »die Form von etwas habend, gemeinsame Merkmale aufweisend«, z. B. mongolid, negrid;
vgl. ↑...oid
...id 3
3...id
<aus ↑Oxid>
in der chemischen Fachsprache gebräuchliches Suffix von Substantiven zur Bezeichnung von Verbindungen aus zwei verschiedenen Elementen (darunter meist ein Metall);
z. B. Sulfid;
vgl. ↑...it

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.