abrasieren
ab|ra|sie|ren
<zu ↑rasieren>:
1. Haare mit dem Rasiermesser, -apparat entfernen.
2. (ugs.) dem Erdboden gleichmachen

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abrasieren — ạb·ra·sie·ren; rasierte ab, hat abrasiert; [Vt] 1 (jemandem / sich) etwas abrasieren etwas durch Rasieren entfernen ≈ wegrasieren: sich den Bart, die Haare abrasieren 2 etwas rasiert etwas ab gespr; eine Explosion, ein Sturm o.Ä. entfernt etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abrasieren — ạb||ra|sie|ren 〈V. tr.; hat〉 durch Rasieren entfernen ● (sich od. jmdm.) den Bart abrasieren * * * ạb|ra|sie|ren <sw. V.; hat: a) (Haare) mit dem Rasiermesser, apparat unmittelbar an der Haut abschneiden: ich rasierte [ihm, ihr] die Haare… …   Universal-Lexikon

  • abrasieren — abrasierentr 1.etwabschneiden.1920ff. 2.etwgründlichzerstören,demErdbodengleichmachen;einWaldstückdurchZerlegermunitionbeseitigen.Sold1939ff;BSD1960ff. 3.etwbeimFahren(Skifahren)streifenundbeschädigen.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abrasieren — avrasiere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abrasieren — ạb|ra|sie|ren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • rasieren — abrasieren, [ab]scheren, schaben, schneiden; (scherzh.): stutzen; (scherzh., sonst veraltet): barbieren. * * * rasieren:denBartschaben/scheren(veraltend);barbieren·balbieren(nochscherzh) rasierenBarthaare/Bartwuchsentfernen,vonHaarenbefreien,scher… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • rasieren — ra|sie|ren [ra zi:rən] <tr.; hat: Haare unmittelbar über der Haut mit einem entsprechenden Apparat oder Messer entfernen: der Friseur hat ihn rasiert; er hat sich noch nicht rasiert. Syn.: 1↑ scheren. * * * ra|sie|ren 〈V. tr.; hat〉 1. jmdn. od …   Universal-Lexikon

  • schaben — kratzen; scharren * * * scha|ben [ ʃa:bn̩] <tr.; hat: a) durch wiederholtes und festes Darüberstreichen mit etwas Scharfem, Rauem säubern, glätten, von einer Schicht befreien: Mohrrüben schaben. b) durch Schaben (a), Raspeln oder Reiben in… …   Universal-Lexikon

  • Schaben — Scharren; Kratzen * * * scha|ben [ ʃa:bn̩] <tr.; hat: a) durch wiederholtes und festes Darüberstreichen mit etwas Scharfem, Rauem säubern, glätten, von einer Schicht befreien: Mohrrüben schaben. b) durch Schaben (a), Raspeln oder Reiben in… …   Universal-Lexikon

  • Bart — Gesichtsfotze (vulgär) * * * Bart [ba:ɐ̯t], der; [e]s, Bärte [ bɛ:ɐ̯tə]: 1. a) (bei Männern) dicht wachsende Haare um die Lippen, auf Wangen und Kinn: ich lasse mir einen Bart wachsen; sich den Bart abnehmen (abrasieren) lassen. Syn.: Stoppeln… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”