Helminthen
Hel|min|then
die (Plur.)
<aus gr. hélmi(n)s, Gen. hélminthos »Wurm, Eingeweidewurm«>
Sammelbez. für alle in den Eingeweiden von Mensch u. Tier schmarotzenden Würmer (Med.).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Helminthen — (griech.), Eingeweidewürmer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Helminthen — (grch.), Würmer, bes. Eingeweidewürmer (s.d.); Helminthiăsis, Wurmkrankheit; Helminthĭka, Wurmmittel; helminthisch, auf Würmer sich beziehend; Helminthologie, Lehre von den Eingeweidewürmern …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Helminthen — Helminthen, s. Würmer; Helminthica, Wurmmittel; Helminthiasis, Wurmkrankheit; Helmintholithen, Wurmversteinerungen; Helminthologie, Naturgeschichte der Würmer; Helminthopyra, Wurmfieber; Helminthochortos, in den Apotheken ein Gemenge von Algen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Helminthen — helmintai statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Žmogaus, gyvūnų ir augalų ligas sukeliančios parazitinės kirmėlės. atitikmenys: angl. helminths vok. Helminthen, f rus. гельминты …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Helminthen — Paragordius tricuspidatus aus Südfrankreich Als Würmer (Einzahl: Wurm) bezeichnet man eine ganze Reihe zum Teil nur sehr entfernt verwandter wirbelloser Tiere. Sie zeichnen sich durch einen langgestreckten, schlauchförmigen Körperbau und… …   Deutsch Wikipedia

  • Helminthen — Helmịnthen   [griechisch hélmi(n)s, hélminthos »Wurm«], Singular Helmịnthe die, , Sammelbezeichnung für die in Mensch und Tier parasitierenden Würmer, v. a. Plattwürmer, Rundwürmer und Zungenwürmer.   …   Universal-Lexikon

  • Meeresparasiten des Menschen — sind im Meerwasser lebende Parasiten, die den Menschen befallen können. Weit über 100 und wahrscheinlich über 200 Arten von Eukaryoten infizieren den Menschen. Bei weitem die wichtigsten sind Parasiten, deren Lebenszyklen auf dem Land oder im… …   Deutsch Wikipedia

  • Amme [2] — Amme (altrix), Großamme (abaltrix), sind von Steenstrup in die Zoologie der wirbellosen Thiere eingeführte Kunstausdrücke. Er entdeckte, daß beiden niederen Thieren, namentlich Medusen und Helminthen, die Entwicklung geschlechtlich… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ambystoma lermaense — Lerma Querzahnmolch Systematik Klasse: Lurche (Amphibia) Ordnung: Schwanzlurche (Caudata) Überfamilie: Salamanderverwandte (Salamandroidea) …   Deutsch Wikipedia

  • Anthropozoonose — Zoonosen (von griechisch zoon „Lebewesen“ und nosos „Krankheit“) sind von Tier zu Mensch und von Mensch zu Tier übertragbare Infektionskrankheiten. Die Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von 1959 besagt einschränkend, dass Zoonosen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”