halachisch
ha|la|chisch:
a) die Halacha betreffend;
b) der Halacha gemäß

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Halachisch — Die Halacha [ ˈχaː] (hebräisch הלכה; auf deutsch „Gehen“, „Wandeln“) ist der Name des rechtlichen Teils der Überlieferung des Judentums, im Unterschied zur Aggada. In diesen rechtlichen[1][2] Auslegungen des schriftlichen Kanons der Tora spiegeln …   Deutsch Wikipedia

  • halachisch — ha|lạ|chisch <Adj.>: die Halacha betreffend, ihr gemäß: wenn sie (= die Trauung) nach den en, d. h. den religiösen jüdischen Gesetzen verboten ist (MM 27. 10. 72, 57) …   Universal-Lexikon

  • Alfasi — Isaak ben Jakob Alfasi, auch Rif genannt (* 1013 in Qal at Hammad bei Constantine; † 1103 in Lucena, Spanien) war ein nordafrikanischer jüdischer Gelehrter des Mittelalters. Er gilt als wichtigste halachische Autorität vor Maimonides und ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Anusim — Der Ausdruck Anusim (hebr. אנוסים, Plural von anús gezwungen) ist eine rabbinische juristische Bezeichnung für Juden, die zum Verlassen des Judentums gegen ihren Willen gezwungen wurden und die so weit ihnen nur möglich das Judentum unter den… …   Deutsch Wikipedia

  • Ba'al ha-Turim — Jakob ben Ascher (* um 1270; † 1340) war eine halachische Autorität des Mittelalters. Nach seinem Hauptwerk Arba a Turim wird er meistens Ba al ha Turim genannt. Jakob ben Ascher wurde in Deutschland geboren und studierte bei seinem Vater Ascher… …   Deutsch Wikipedia

  • Bachia Ibn Paquda — Bahya ben Joseph ibn Paquda war ein jüdischer Moralphilosoph aus der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Siehe auch 3 Literatur 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Bahya ibn Paquda — Bahya ben Joseph ibn Paquda war ein jüdischer Moralphilosoph aus der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Siehe auch 3 Literatur 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Baraita — (aramäisch ברייתא etwas, das außerhalb ist ; pl. Baraitot) bezeichnet eine Lehrmeinung aus tannaitischer Zeit, die jedoch keinen Eingang in die Mischna gefunden hat. Außerhalb bezieht sich dementsprechend auf außerhalb der Mischna . Ursprünglich… …   Deutsch Wikipedia

  • Chosebuz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Chośebuz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”