abonnieren
abon|nie|ren
<aus fr. abonner »ausbedingen, festsetzen; vorausbestellen«, dies aus altfrz. abosner »abgrenzen« zu bosne »Grenzstein«>
etwas [im ↑Abonnement] beziehen.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abonnieren — Vsw std. (18. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus frz. s abonner bzw. abonner (eigentlich ausbedingen, festsetzen ), aus afrz. abosner abgrenzen , zu afrz. bosne Grenzstein (später borne usw.). Das französische Wort bedeutet unter anderem auch …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • abonnieren — abonnieren, abonniert, abonnierte, hat abonniert Diese Zeitschrift würde ich gerne abonnieren …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • abonnieren — »(für eine bestimmte Zeit) im Voraus bestellen«: Das Verb wurde Mitte des 18. Jh.s aus frz. s abonner à »sich etwas ausbedingen; eine periodisch wiederkehrende Leistung vereinbaren« entlehnt. Das vorausliegende Verb afrz. abosner »abgrenzen«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • abonnieren — V. (Mittelstufe) etw. im Abonnement beziehen Beispiel: Ich abonniere diese Zeitschrift schon seit vier Jahren …   Extremes Deutsch

  • abonnieren — bestellen; subskribieren * * * abon|nie|ren [abɔ ni:rən] <tr.; hat: zum fortlaufenden Bezug bestellen: eine Zeitung abonnieren, abonniert haben. Syn.: ↑ beziehen. * * * abon|nie|ren 〈V. tr. u. V. intr.; hat〉 ein Abonnement (über etwas)… …   Universal-Lexikon

  • abonnieren — a·bon·nie·ren; abonnierte, hat abonniert; [Vt] etwas abonnieren etwas für einen längeren Zeitraum (und daher meist zu einem billigeren Preis) bestellen <eine Zeitung, eine Zeitschrift abonnieren> || ID auf etwas (Akk) abonniert sein gespr;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abonnieren — a|bon|nie|ren 〈V.〉 ein Abonnement abschließen, eingehen über; (auf) eine Konzertreihe abonnieren; eine Zeitschrift abonnieren eine Z. im Abonnement beziehen [Etym.: <frz. abonner] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • abonnieren — anfordern, anschaffen, bestellen, beziehen, halten, kommen lassen; (Kaufmannsspr.): beordern, ordern. * * * abonnieren:1.⇨bestellen(1)–2.abonnierthaben/sein|auf|:⇨beziehen(I,1) abonnierenbestellen,beziehen,ordern,beordern,kommenlassen,mieten(Theat… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abonnieren — abonniere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abonnieren — abon|nie|ren ; auf etwas abonniert sein …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”