götter-, Götter-
götter-, Götter-
heo..., Theo...

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gotter — ist der Name von Friedrich Wilhelm Gotter (1746–1797), deutscher Schriftsteller und Lyriker Gustav Adolph von Gotter (1692–1762), Diplomat und Kunstsammler Ludwig Andreas Gotter (1661–1735), Hofrat aus und in Gotha, Kirchenlieddichter Lutz Gotter …   Deutsch Wikipedia

  • Gotter — Gotter, 1) Gustav Adolf, Graf von G., geb. 1692 in Altenburg, von bürgerlichen Eltern, studirte Staatswissenschaften, wurde Herzogl. gothaischer Legationssecretär, dann Gesandter am kaiserlichen Hofe, in den Grafenstand erhoben u. 1730 Gesandter… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gotter — Gotter, 1) Gustav Adolf, Graf von, preuß. Diplomat, geb. 26. März 1692 in Altenburg, gest. 28. Mai 1762 in Berlin, studierte die Rechte, unterstützte seit 1715 seinen Vater, gothaischen Kammerdirektor, in Wien bei Abwickelung finanzieller… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gotter — Gotter, Friedr. Wilh., dramat. und lyrischer Dichter, geb. 3. Sept. 1746 zu Gotha, gest. das. als Geheimsekretär 18. März 1797, gründete 1768 zu Göttingen mit Boie den »Musenalmanach«. – Vgl. Schlösser (1895) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gotter, Friedr. Wilhelm — Gotter, Friedr. Wilhelm, ein zu Ende des 18. Jahrhunderts allgemein beliebter Dichter, wurde zu Gotha 1746 geboren. Er widmete sich der Rechtswissenschaft, wurde Legationssecretair, beschäftigte sich aber in seinen Mußestunden Viel mit der Poesie …   Damen Conversations Lexikon

  • Gotter — Gotter, Friedr. Wilh., der Dichter, welcher mit Boie 1770 den 1. deutschen Musenalmanach nach französ. Muster herausgab, wurde geb. 1746 zu Gotha und st. 1797 daselbst, nachdem er 1767 Legationssekretär zu Wetzlar gewesen u. 1771 geh. Sekretär zu …   Herders Conversations-Lexikon

  • Götter — Götter …   Deutsch Wörterbuch

  • gotter — obs. form of gutter …   Useful english dictionary

  • Götter (Bibel) — In der Bibel tauchen neben JHWH, dem Gott Israels, eine Reihe anderer Gottheiten auf. Sie stehen für die altorientalische Welt des Polytheismus, mit dem sich Israels Glaube an den einen Gott auseinandersetzte. In der Begegnung der verschiedenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Götter — 1. Der Götter ist gut müssig gehen, sie haben Donner und Blitz in der Hand. – Sutor, 220. 2. Die Götter haben wollene Füsse, aber eiserne Hände. Lat.: Dii laneos habent pedes. (Seybold, 116; Hanzely, 221; Philippi, I, 120.) 3. Die Götter halten s …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”