Gebetsrufer
Gebetsrufer

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bilal Habaschi — Persische Miniaturmalerei: Bilal al Habaschi Bilal al Habaschi (mit vollständigem Namen Bilal ibn Rabah, ‏بلال بن رباح ‎ / Bilāl b.Rabāḥ) war einer der Gefährten (sahaba) des Propheten Muhammad, dem Begründer des Islam. Er stammt wahrscheinlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Bilal al-Habaschi — Persische Miniaturmalerei: Bilal al Habaschi Bilal al Habaschi (mit vollständigem Namen Bilal ibn Rabah, ‏بلال بن رباح الحبشي ‎ / Bilāl b. Rabāḥ al Ḥabašī) war einer der Gefährten (sahaba) des Propheten Muhammad …   Deutsch Wikipedia

  • Bilal ibn Rabah — Persische Miniaturmalerei: Bilal al Habaschi Bilal al Habaschi (mit vollständigem Namen Bilal ibn Rabah, ‏بلال بن رباح ‎ / Bilāl b.Rabāḥ) war einer der Gefährten (sahaba) des Propheten Muhammad, dem Begründer des Islam. Er stammt wahrscheinlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Adhan — Der arabische Begriff Adhān / aḏān (‏أذان‎) bezeichnet den islamischen Gebetsruf. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 2 Geschichte 3 Wortlaut 4 Adhān in der Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Adhān — Der arabische Begriff Adhān / ‏أذان‎ / aḏān bezeichnet den islamischen Gebetsruf. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 2 Geschichte 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Bilal-Moschee — Masjid Bilal, Quatiermoschee in East Ham, London Die Bilal Moscheen sind benannt nach dem abessinischen Sklaven Bilal ibn Rabah, der von Abu Bakr freigekauft wurde und wegen seiner schönen Stimme zum ersten Muezzin (Gebetsrufer) des Islam wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Ezan — Der arabische Begriff Adhān / aḏān (‏أذان‎) bezeichnet den islamischen Gebetsruf. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 2 Geschichte 3 Wortlaut 4 Adhān in der Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Hanif — Das arabische Wort Hanīf, Plural Hunafāʾ ‏حنيف , حنفاء ‎ / ḥanīf / ḥunafāʾ bezeichnet vorislamische Monotheisten[1], die weder Juden noch Christen waren. Diese religiöse Strömung auf der Arabischen Halbinsel nennt man im islamischen Schrifttum al …   Deutsch Wikipedia

  • Hanīf — Das arabische Wort Hanīf, Plural Hunafāʾ (arabisch ‏حنيف، حنفاء‎, DMG ḥanīf, ḥunafāʾ) bezeichnet vorislamische Monotheisten[1], die weder Juden noch Christen waren. Diese religiöse Strömung auf der Arabischen Halbinsel nennt man im… …   Deutsch Wikipedia

  • Minarett — Klassischer Moscheebau der Osmanenzeit: Die nadelförmigen Dächer; Nahaufnahme von drei der sechs Minarette der Sultan Ahmed Moschee in Istanbul …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”