Abluentia
Ab|lu|en|tia
die (Plur.)
<aus lat. abluentia, Neutr. Plur. von abluens, Gen. abluentis, Part. Präs. von abluere »abwaschen, wegspülen«, dies aus gr. apoloúein>
(veraltet) Abführmittel.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abluiren — (o. lat.), 1) abwaschen; 2) erloschne Tinte durch eine Auflösung von Galläpfeln wieder sichtbar machen. Daher Abtuition, 1) Abwaschung, Waschen des ganzen Körpers od. einzelner Theile; 2) Anwendung der Abluentia, d. h. der abführenden u. a.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abfegen — Abfègen, verb. reg. act. durch Fegen absondern, oder wegschaffen. Den Staub, Unrath abfegen. Ingleichen durch Fegen reinigen. Den Tisch, die Bücher abfegen. Abfegende Mittel heißen bey einigen Ärzten auch diejenigen Arzeneyen, welche die Schärfe… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”